Über 250.000 Kunden nutzen den digitalen Versicherungsmanager

IT & Energie

Wachstumsstarkes Jahr für CLARK

Über 250.000 Kunden nutzen den digitalen Versicherungsmanager

23. Sep. 2020 | Wien

Über 250.000 Kunden nutzen den digitalen Versicherungsmanager bereits. Seit Ende 2016 konnte CLARK seine Kundenzahl damit mehr als verzehnfachen. Zuletzt war das Unternehmen im April 2020 trotz Corona-Krise erfolgreich nach Österreich expandiert.

Als führender digitaler Versicherungsmanager bietet CLARK seinen Kunden eine voll-digitale Möglichkeit all ihre Versicherungen in nur einer App zu managen, zu vergleichen und zu verbessern. Für ein ganzheitliches Beratungserlebnis stehen auf Wunsch auch Versicherungsexperten für eine persönliche und individuelle Auskunft zur Verfügung. Von Beginn an erhielt CLARK viel Aufmerksamkeit: Bereits im August 2016 investiert ein internationales Konsortium 13,2 Mio. Euro in das junge Frankfurter Unternehmen. In der Series B erhält das Insurtech zwei Jahre später weitere 25,6 Mio. Euro von Investoren und schließt damit die bis dahin größte Series B-Finanzierung eines Start-ups im Versicherungsbereich in Europa ab.

Mit seinem Konzept konnte CLARK in den vergangenen Jahren kontinuierlich neue Kunden für seine App begeistern: Bereits 2019 erhielt das Insurtech die begehrte Auszeichnung "Wachstumsstärkstes Digitalunternehmen Deutschlands" des Branchenportals Gründerszene. "Mit Blick auf die letzten fünf Jahre sehen wir eine Entwicklung in allen Bereichen: Über 250.000 Nutzer haben mit unserer App bislang über eine Million Versicherungsverträge digitalisiert", so Christopher Oster, CEO und Co-Gründer von CLARK. "Wir haben uns in kürzester Zeit vom 'New Kid on the Block' zu einem wichtigen digitalen Akteur in der Versicherungsbranche entwickelt." Klare Wachstumsstrategie mit starken Partnern

Auch über die Entwicklung im ersten Expansionsmarkt Österreich zeigt sich Oster zufrieden: "Die Akzeptanz bei den österreichischen Kunden übertrifft bisher unsere Erwartungen und bestärkt uns in unserem Ziel, mittelfristig in weitere Länder zu expandieren und europäischer Marktführer zu werden."

Auf diesem Weg wird CLARK von einem Netzwerk aus namhaften Kooperationspartnern wie Payback, Miles and More oder home24 unterstützt, die ihre Kunden zu CLARK weiterleiten. "Für uns ist die volle Konzentration auf das B2C-Geschäft über unsere App der richtige Ansatz, weil wir von der Funktionalität unserer App überzeugt sind und uns der Zuspruch der Kunden in unserem Vorhaben bestärkt", so Oster abschließend.

Quelle: APA-OTS
Titelbild von Pete Linforth auf Pixabay
Fotocredit: CLARK

Text: CLARK, 23. Sep. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema IT Security:

Corero Network Security kündigt bedeutende Verbesserungen

SmartWall® Threat Defense System

IT & Energie Corero Network Security kündigt bedeutende Verbesserungen

08. Okt. 2020 | Wien

Innovativer automatischer Schutz gegen die jüngste Botnet-Flut und Spektrumsangriffe.

AMS warnt vor betrügerischen Phishing-Mails

Achtung! Betrug!!

Politik & Wirtschaft AMS warnt vor betrügerischen Phishing-Mails

31. Aug. 2020 | Wien

Das AMS ersucht, den Anweisungen dieser Mail nicht nachzukommen, sondern diese sofort zu löschen.

Das EVZ Österreich warnt vor unseriösen Video-Streaming-Angeboten

Betrugsversuche

IT & Energie Das EVZ Österreich warnt vor unseriösen Video-Streaming-Angeboten

15. Jun. 2020 | Wien

Konsumentinnen und Konsumenten, die im Internet nach Streaming-Angeboten für TV-Serien oder Filme suchen, finden neben bekannten Marktführern oft auch unbekannte Webseiten mit besonders günstigen Angeboten.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..