Ab Juni 2020 bietet der neue Twin City Liner ein ganz besonderes Erlebnis

Natur & Umwelt

Twin-City-Liner hält ab Juni in Tulln

Ab Juni 2020 bietet der neue Twin City Liner ein ganz besonderes Erlebnis

31. Mai. 2020 | St. Pölten

Ab Juni 2020 bietet der neue Twin City Liner ein ganz besonderes Erlebnis an: Erstmals geht es jeden Freitag und Samstag mit dem modernen Schnellkatamaran vom Schifffahrtszentrum am Handelskai stromaufwärts in die Gartenhauptstadt Österreichs nach Tulln an der Donau. „In den letzten Wochen und Monaten haben Garten, Balkon und Terrasse bei den Menschen an Stellenwert gewonnen. In den 70 ökologisch gepflegten Schaugärten auf der GARTEN TULLN können sich Gartenfans Anregungen für ihr ,grünes Wohnzimmer‘ holen oder einfach Erholung in der Natur finden“, so Landesrat Martin Eichtinger. „Niederösterreich bietet ein breites Angebot für attraktive und abwechslungsreiche Tagesausflüge. Der Gartentourismus hat sich über die Jahre etabliert und ist ein Garant für eine sanfte und nachhaltige Tourismusentwicklung geworden“, so Landesrat Jochen Danninger.
Die Stadtgemeinde Tulln will den Gästen schöne Stunden bieten, ohne dass sie in ferne Länder reisen müssen – die vielen Outdoor-Erlebnisse bieten den optimalen, sicheren Rahmen dafür. Als DIE Gartenhauptstadt Österreichs zeigen die Stadt und die Partner der Gartenregion Tulln geballte Gartenkompetenz und sind somit Anziehungspunkte für Gartenfreunde aus dem ganzen Land“, so Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk.

DIE GARTEN TULLN bietet mit ihren 70 Schau- und Mustergärten auf sieben Hektar den Gästen Raum, um sich Ideen für den eigenen Garten zu holen. Auf der GARTEN TULLN können die Besucherinnen und Besucher in den kommenden Tagen über 100 Rosensorten in voller Blüte riechen, sehen und erleben. Die Rose verzaubert mit ihren Farben und Düften die Herzen aller Menschen. Die Königin der Blumen ist im eigenen Garten, wie auch auf der GARTEN TULLN, sehr beliebt.

Für die höchstmögliche ökologische Pflege auf Europas erster ökologischen Gartenschau sorgen in den kommenden Wochen neben dem engagierten Gärtnerteam drei Schafe aus Erpersdorf, Bezirk Tulln. Das barrierefreie Gelände ist zudem ein optimales Ausflugsziel für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung. Das Restaurant mit Blick über den Seerosenteich, der Bayerische Biergarten oder die Gartenvinothek WEIN▪GE▪NUSS vom Weingut Koch bieten den Gästen ein bereites kulinarisches Angebot. Auf der neuen Homepage www.diegartentulln.at sowie auf Facebook und Instagram können sich die Gäste Informationen und Eindrücke von der einzigen ökologischen Gartenschau Europas holen. Twin City Liner-PassagierInnen erhalten bei Vorlage ihres Tickets EUR 1,50 Ermäßigung auf das Erwachsenenticket und EUR 3,- Ermäßigung auf das Familienticket.

Die Vorzüge der Gartenstadt Tulln als Ausflugsdestination gehen noch viel weiter – zum Beispiel mit Erlebnissen rund um Tullns berühmtesten Sohn Egon Schiele, den vielfältigen Möglichkeiten im Radtourismus und der einzigartigen Lage der Donau unmittelbar am Stadtzentrum mit der attraktiv gestalteten, rein ökologisch gepflegten Donaulände. Auch das naturbelassene Aubad, die idyllische, fast mediterran anmutende historische Innenstadt mit ihren zahlreichen Gastronomiebetrieben und lauschigen Schanigärten sowie den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten bieten beste Voraussetzungen für Sommerfrische im Grünen.

Rückfragehinweis: Büro LR Eichtinger, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-12361, E-Mail markus.habermann@noel.gv.at
Quelle: APA-OTS/NLK

Foto: "Tulln ist schöner" - Facebook, 31.05.2020

Text: Presse - Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 31. Mai. 2020

weitere Artikel zum Thema Lifestyle:

NÖ Jung-Unternehmerin beliefert nun auch Privatpersonen

Internationaler Tag der Schokolade

Essen & Trinken NÖ Jung-Unternehmerin beliefert nun auch Privatpersonen

08. Jul. 2020 | St. Pölten

„Durch die Krise mussten viele Unternehmen neue Wege bestreiten und das eigene Geschäftsmodell anpassen. Erfolgreiche niederösterreichische Beispiele zeigen, dass sich dabei Mut, Flexibilität und Einsatz auszahlen“, zeigte sich Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger kürzlich beim Gespräch mit Vertretern der Firma Belgicatessen erfreut.

Regeln und Strafen der Bundesländer unterschiedlich

„Wildcampen“ in Österreich

Lifestyle Regeln und Strafen der Bundesländer unterschiedlich

03. Jul. 2020 | Wien

Wichtig sind rücksichtsvolles Verhalten und Vorabinformation – sonst drohen hohe Strafen für „freies Stehen“

Sacher Séparée Wien wechselt in die Nacht

„Comeback der Sacher Séparées“

Lifestyle Sacher Séparée Wien wechselt in die Nacht

03. Jul. 2020 | Wien

Das „Comeback der Sacher Séparées“ sorgte international für großes Aufsehen und national für großen Zuspruch und Andrang.

LR Danninger: Radfahren ist Wirtschaftsfaktor und Tourismusmotor

Rad- und Bike-Offensive Waldviertel

Lifestyle LR Danninger: Radfahren ist Wirtschaftsfaktor und Tourismusmotor

27. Jun. 2020 | St. Pölten

Die Faktoren Landschaft und Natur, Sport und Bewegung sowie Ruhe und Erholung prägen das Waldviertel und begeistern Besucherinnen und Besucher immer wieder aufs Neue.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken sie bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken sie bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..