techbold steuert erfolgreich durch die Krise

IT & Energie

IT Unternehmen

techbold steuert erfolgreich durch die Krise

12. Jän. 2021 | Wien

Trotz des schwierigen Corona-Jahres konnte techbold weiter wachsen und neue Kunden gewinnen sowie einen weiteren IT-Dienstleister übernehmen. Der Full Service-Anbieter von IT-Lösungen und IT-Dienstleistungen hat sich am Markt etabliert und beging sein fünfjähriges Jubiläum.

Das österreichische IT-Unternehmen techbold freut sich trotz Coronakrise über volle Auftragsbücher. Mittlerweile kümmern sich rund 60 IT-Spezialisten um knapp 300 Kunden aus 23 Branchen in vier Ländern. techbold wird auch 2021 seine Strategie des anorganischen Wachstums fortsetzen.

Steigerung bei Cloud, IT-Security und Homeoffice-Lösungen

Die Wachstumsfelder von techbold im Jahr 2020 lagen vor allem bei österreichischen Cloud Services, IT-Security-Lösungen sowie IT-Infrastruktur-Projekten. Darüber hinaus kam es coronabedingt zu einer verstärkten Nachfrage von Homeoffice-Lösungen, die zu einem Umsatzpeak im März und Oktober führten.

Gerald Reitmayr, COO und Vorstand von techbold, lobt das Team: „Für unsere Mitarbeiter war die Krise eine enorme Herausforderung – vor allem weil die Nachfrage nach Homeoffice- Arbeitsplätzen zu Beginn des ersten Lockdowns sprichwörtlich von einem Tag auf den anderen massiv anstieg. Ihnen gilt ein großes Dankeschön, weil sie sich mit Zielstrebigkeit und Selbstverantwortung, auf die sich permanent ändernden Umstände eingestellt haben.“

Kleider Bauer als Neukunde gewonnen Darüber hinaus konnte im November das bekannte österreichische Modeunternehmen Kleider Bauer als Neukunde gewonnen werden. techbold sorgt im Rahmen der Zusammenarbeit für die intelligente Vernetzung aller 40 Standorte und Filialen. Mit dem österreichweiten Rollout wurde eine zeitgemäße, leistungsfähige IT-Infrastruktur mit SD-WAN-Technologie implementiert. „Es ist großartig, dass wir die österreichische Traditionsmarke Kleider Bauer jetzt zu unseren Kunden zählen dürfen und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, zeigt sich Damian Izdebski, Gründer und CEO von techbold, sehr zufrieden.

Übernahme der IT-Firma G. Fucik EDV Solutions Mit Anfang Jänner 2021 wurde eine weitere Akquise eines IT-Dienstleisters vollzogen. Es handelt sich dabei um die Wiener IT-Firma „EDV Solutions G. Fucik Dienstleistungs GmbH“. Dabei wurden alle Mitarbeiter inklusive Geschäftsführer Günther Fucik, alle Kunden sowie die gesamte IT-Infrastruktur übernommen. Im Jahr 2019 hat techbold bereits drei IT-Dienstleister übernommen und konnte sowohl Kunden als auch Mitarbeiter von den Vorteilen eines Full Service-IT-Anbieters überzeugen.

Weitere Firmenübernahmen für österreichweites Wachstum geplant techbold bietet derzeit seine IT-Lösungen und IT-Dienstleistungen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland an. Um Österreichweit stärker wachsen zu können, sind für 2021 weitere Unternehmenszukäufe geplant. Gespräche mit aussichtsreichen Kandidaten sind bereits am Laufen.

Damian Izdebski resümiert: „Es war für viele Unternehmen wirklich kein einfaches Jahr, auch für uns nicht. Aber unser Ergebnis kann sich sehen lassen und wir blicken erwartungsvoll auf 2021 und freuen uns, wenn wir unsere 5-Jahresfeier mit unseren Kunden und dem Team nachholen können.“

Über techbold:

Die techbold technology group AG wurde im Juni 2015 vom Unternehmer Damian Izdebski mit Beteiligung der namhaften Business Angels Stefan Kalteis, Michael Altrichter und Hansi Hansmann gegründet. Später kamen neben der Compass-Gruppe und startup300 noch weitere prominente Investoren an Bord. Unter der Dachmarke techbold sind aktuell zwei Unternehmen tätig: techbold network solutions GmbH und techbold hardware services GmbH.

Die techbold network solutions GmbH wurde mit dem Ziel gegründet, alle Leistungen der führenden Full-Service-Systemhäuser auch für kleine und mittlere Unternehmen erschwinglich zu machen. techbold bietet IT-Lösungen und Digitalisierungsstrategien für KMU von 10 bis 100 Computerarbeitsplätzen, die sowohl IT-Lösungen als auch alle IT-Dienstleistungen und Services aus einer Hand beziehen möchten. Das Leistungsportfolio reicht von der Planung und Installation von Computernetzwerken, über IT-Security und Server-Lösungen bis hin zu laufenden IT-Support und IT-Outsourcing-Lösungen. Mittlerweile betreut techbold rund 300 Kunden aus 23 Branchen in 4 europäischen Ländern. Das 60-köpfige techbold Team verbindet die Routine und das Wissen erfahrener IT-Pioniere mit der Dynamik und Flexibilität eines jungen Unternehmens.

Die techbold hardware services GmbH fertigt individuelle PC-Systeme, Server und Gaming PCs nach Kundenwunsch. Jeder Computer wird auf die jeweilige Anwendung maß­geschneidert. Die Spezialisierung liegt auf Workstations für die Bearbeitung von Bild-, Videodaten und 3D-Renderings, sowie auf Rechner für technisch-wissenschaftliche Zwecke und Gaming PCs.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.techbold.at

Quelle: APA-OTS
Fotocredit: techbold

Text: techbold network solutions GmbH, 12. Jän. 2021
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema IT & Technologie:

„Haus der Digitalisierung“ und Kapsch BusinessCom sondieren Kooperationsprojekte

Tulln als Smart Green City

Politik & Wirtschaft „Haus der Digitalisierung“ und Kapsch BusinessCom sondieren Kooperationsprojekte

22. Jän. 2021 | St. Pölten

LR Danninger: Setzen auf die Kooperation mit starken regionalen, nationalen und internationalen Partnern.

Neues Filterelement für Lüftungsgeräte hält Viren zu 97,2 Prozent zurück

Viren an Aerosolen

Wissen & Technik Neues Filterelement für Lüftungsgeräte hält Viren zu 97,2 Prozent zurück

22. Jän. 2021 | Steyr

Die Kappa-Innovation Wavebionix macht aus Lüftungsanlagen ein Schutzsystem gegen eine Virusverbreitung

HELP mobile spendet 10.000 Euro an die Sozialgemeinschaft VinziRast

"Platz für Menschlichkeit"

IT & Energie HELP mobile spendet 10.000 Euro an die Sozialgemeinschaft VinziRast

21. Jän. 2021 | Wien

10.000 Euro Spende für rasche Hilfe

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..