Laurent-Perrier feiert Österreichs beste Gastronomen

Essen & Trinken

Hornstein-Ranking feiert 40-jähriges Jubiläum

Laurent-Perrier feiert Österreichs beste Gastronomen

09. Jun. 2021 | Wien

Seit 40 Jahren fasst das von Spitzenkoch Wolf von Hornstein initiierte Hornstein-Ranking in Zusammenarbeit mit dem Champagnerhaus Laurent-Perrier die besten Restaurants und Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol zusammen. Als Grundlage der unkommentierten Bestenliste dienen die Bewertungen der maßgeblichen Restaurantführer. Diese werden entsprechend ihrer Bewertungskriterien zusammengefasst und nach einem 100-Punkte-System aufgeschlüsselt. In das Hornstein-Kompendium fließen unter anderem die Bewertungen von Michelin, Gault-Millau, Schlemmer Atlas, Gusto und Feinschmecker sowie Varta ein. Die jeweils schlechteste Bewertung entfällt und hat somit keinen Einfluss auf die Punktezahl. Erstmals wurde heuer der „Grüne Stern“ von Michelin berücksichtigt, der an Restaurants vergeben wird, die überwiegend saisonale, regionale und biologisch-ökologische Produkte aus artgerechter Tierhaltung verarbeiten, über ein ressourcenschonendes Recycling verfügen und verantwortungsbewusste, sozialverträgliche Arbeitsbedingungen bieten.

Ausgezeichnete Hüter des guten Geschmacks

In Österreich werden insgesamt 50 Restaurants gelistet und heuer gleich drei erste Plätze vergeben. Über jeweils 98,7 Punkte und drei Kronen können sich Karl und Rudolf Obauer („Obauer“, Salzburg), Silvio Nickol („Silvio Nickol Gourmet Restaurant“, Wien) sowie Heinz Reitbauer („Steirereck“, Wien) freuen. Sie wurden allesamt auch vom kürzlich erschienen „Falstaff Restaurant Guide“ hoch dekoriert.

„Das aktuelle Hornstein-Ranking möchte die Branche, die durch die Pandemie ums Überleben kämpfen musste, mit Leib und Seele unterstützen und ihr eine verdiente Lobby geben“, sagt Herausgeber Thomas Schreiner (Laurent-Perrier). Er ergänzt: „Das Hornstein-Ranking soll gerade jetzt einen wahren Sturm auf die Hüterinnen und Hüter des guten Geschmacks auslösen!“

„Mit der Rückkehr in die Normalität gehört die Bühne wieder den herausragenden Persönlichkeiten, die in Küche und Service mit großer Leidenschaft die Gäste verwöhnen. Nach diesem herausfordernden Jahr sind wir glücklich, den österreichischen Preisträgern gemeinsam mit Laurent-Perrier zu ihrer verdienten Auszeichnung zu gratulieren und mit ihnen auf ein erfolgreiches Comeback der Gastronomie anzustoßen“, so KATTUS-BORCO-Geschäftsführer Andreas Ruhland. Er ergänzt: „Aus Sicht eines in fünfter Generation familiengeführten Unternehmens freue ich mich sehr, dass zwei Familienunternehmen die Spitzenplätze belegen.“

Die Top-Platzierungen in Österreich

  • Obauer, Salzburg, 98,7 Punkte
  • Silvio Nickol Gourmet Restaurant, Wien, 98,7 Punkte
  • Steirereck, Wien, 98,7 Punkte
  • Amador, Wien, 97,4 Punkte
  • Döllerer, Salzburg, 97,4 Punkte
  • Ikarus im Hangar 7, Salzburg, 97,4 Punkte
  • Landhaus Bacher, Niederösterreich, 97,4 Punkte
  • Senns Restaurant, Salzburg, 97,4 Punkte
  • Stüva, Tirol, 97,4 Punkte
  • Taubenkobel, Burgenland, 97,4 Punkte

Hotels und Wellness-Hotels im Hornstein-Ranking
Erstmals veröffentlicht das Hornstein-Ranking auch die Liste der 101 besten Hotels in Deutschland, die in Zusammenarbeit mit Carsten K. Rath erstellt wird. Das diesjährige Ranking wird durch eine Übersicht der führenden Wellnesshotels im deutschsprachigen Raum ergänzt.

Das gesamte Hornstein-Ranking in Zusammenarbeit mit Laurent-Perrier findet sich online auf hornsteinranking.de. Die gedruckte Ausgabe kann um fünf Euro online bestellt werden.

Über Laurent-Perrier und das Hornstein-Ranking
Champagne Laurent-Perrier, 1812 gegründet, ist das größte, in Familienbesitz befindliche Champagnerhaus. Es wird von der Familie de Nonancourt geführt und hat seinen Sitz in Tours-sur-Marne im Herzen der Champagne. Präzision, Energie, Frische, Eleganz und Raffinesse zeichnen die Produkte aus und bilden das Fundament dieser anhaltenden Erfolgsgeschichte. Honrstein-Ranking-Herausgeber Thomas Schreiner ist in der DACH-Region bestens bekannt und dank seiner Initiativen wie „Sterne-Cup der Köche“ oder „Ski-WM der Gastronomie“ einer der beliebtesten Netzwerker der Gastronomieszene. Weitere Informationen auf hornsteinranking.de und laurent-perrier.com

Laurent-Perrier wird in Österreich von KATTUS-BORCO vertrieben.

Über KATTUS-BORCO
KATTUS-BORCO ist ein Joint Venture des Wiener Traditionshauses KATTUS und des Hamburger Spirituosenunternehmens BORCO. Mit einem stetig wachsenden Team und starken Marken wie KATTUS, Sierra Tequila, Laurent-Perrier, Stroh Inländer Rum, Russian Standard Vodka, Select Aperitivo oder Blue Gin ist KATTUS-BORCO eine der stärksten Vertriebsorganisationen der Branche. KATTUS und BORCO vereint mehr als nur die starke Präsenz am Markt: Beide Unternehmen blicken auf eine langjährige Eigenproduktions- und Vertriebstradition zurück. Gemeinsam zählen sie über 230 Jahre an Erfahrung, Expertise und Marktpräsenz. Das Portfolio umfasst sowohl die Eigenmarken KATTUS und Sierra Tequila als auch über 120 klingende Namen wie unter anderem Laurent-Perrier, Stroh Inländer Rum, Russian Standard Vodka, Select Aperitivo, Blue Gin, Amaro Montenegro, The Dalmore oder Vecchia Romagna. KATTUS-BORCO unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf verantwortungsvoll.at informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen auf kattus-borco.at

Foto: Ieisure

Text: Ieisure, 09. Jun. 2021

weitere Artikel zum Thema Essen & Trinken:

Speisen und spenden

Pizza mit Sinn

Essen & Trinken Speisen und spenden

12. Jun. 2021 | Wien

Kulinarische Sommerspendeaktion des Verbands der österreichischen Tafeln in Kooperation mit L'Osteria. Pro Pizza geht ein Euro an Die Tafeln.

Leopold Lackner übernahm idyllisches Gasthaus

Martinsklause hat wieder neuen Wirt

Essen & Trinken Leopold Lackner übernahm idyllisches Gasthaus

12. Jun. 2021 | Mistelbach

Seit 1996 ist Leopold Lackner in der Gastronomie tätig.

Geheimtipps für einen unvergesslichen Sommer

Schmittenhöhenbahn erwartet Besucher

Essen & Trinken Geheimtipps für einen unvergesslichen Sommer

11. Jun. 2021 | Zell am See

Das Sonnenaufgangserlebnis auf der Schmitten und die Frühstücks-Rundfahrt am Zeller See sind zwei Veranstaltungen, die unbedingt auf die To Do-Liste für diesen Sommer sollten.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..