Krönender Abschluss unserer Humusstammtisch-Trilogie

Natur & Umwelt

3. Humusstammtisch Auersthal

Krönender Abschluss unserer Humusstammtisch-Trilogie

09. Okt. 2020 | Auersthal

Krönender Abschluss der Humusstammtisch-Trilogie der HUMUS Bewegung gemeinsam mit KLAR Südliches Weinviertel am 1. Oktober in Auersthal. Herzlichen Dank Herbert Zetner und Familie für die freundliche Aufnahme und tolle Unterstützung und unseren Vortragenden - allen voran Manuel Böhm und Ingmar Prohaska.

Schwerpunktthema: Die dauerhafte Begrünung Wir können den Boden permanent begrünen, mit Untersaaten und Zwischenfrüchten beschatten, kräftig durchwurzeln und das Bodenleben das ganze Jahr füttern. Wie können wir den Bewuchs durch Flächenrotte dem Boden zuführen, Rotte lenken, mikrobielle Prozesse fördern und damit Bodenstabilität und Wasserspeichervermögen verbessern?

Bereits am 10. September fanden sich Interessierte Landwirtinnen und Landwirte zum ersten Humusstammtisch auf den Äckern der Familie Feigl in Schönkirchen ein. Bei dieser Felderbegehung wurden Kürbisse, Hirse, Gemüse und Begrünungen besichtigt. Hubert Stark von der HUMUS Bewegung rückte die Themen Regenerative Landwirtschaft und Bodengesundheit in den Mittelpunkt und stellte sich einer angeregten Diskussion. "Erfahrungsaustausch und ein konstruktives Miteinander geben neue Impulse und beleben nicht nur Hof und Region, sondern schlussendlich auch unsere Erde", so das Credo von Stark.

Ein herzliches Dankeschön den gastgebenden Familien in unserer Kleinregion. Wir durften bei Familie Feigl in Schönkirchen Reyersdorf, bei Familie Wachter in Pellendorf und bei Familie Zetner in Auersthal zu Gast sein.

Immer mehr Bauern wollen ihre Böden beleben, langfristig fruchtbar erhalten, Humus aufbauen und Vorkehrungen für die zunehmend extremen Wetterereignisse treffen. Maßnahmen wie dauerhafte Bodenbegrünung, Förderung der Artenvielfalt, schonende Bodenbearbeitung und kluge Fruchtfolgen zeigen nachhaltig positive Wirkung für die ganze Region. Zudem kann durch Humusaufbau Kohlendioxid im Boden gespeichert werden und damit ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Nicht zuletzt ist ein gesunder Boden wichtigste Grundlage für qualitativ hochwertige Lebensmittel.

KLAR! Manager Alexander Wimmer: "Die KLAR!-Region Südliches Weinviertel beschäftigt sich intensiv mit Themen des Klimawandel, speziell mit der Anpassung daran. Dazu benötigt es viel Bewusstseinsbildung in der Region und die Menschen in der Region. Ein Schritt sind die mit der HUMUS Bewegung gemeinsam organisierten Stammtische!“

Im Februar 2020 wurde die HUMUS Bewegung als unabhängige, bäuerliche Bewegung gegründet. Im Fokus stehen Wissensvermittlung zu Humusaufbau und Bodenfruchtbarkeit sowie die Vernetzung von Forschung und Praxis. Dazu werden ausgehend vom Waldviertel nun in ganz Österreich regionale Humusstammtische organisiert.

Die nächsten Stammtische werden im Frühling 2021 stattfinden. Alle Infos zur HUMUS Bewegung unter: www.humusbewegung.at

Fotocredit: zVg. Andreas Karl-Barth, HUMUS Bewegung

Text: Regionalentwicklungsverein Südliches Weinviertel, 09. Okt. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Natur & Umwelt:

Mit dem Klima-Advent „weiße Weihnachten“ feiern

Mehr Klimaschutz

Natur & Umwelt Mit dem Klima-Advent „weiße Weihnachten“ feiern

02. Dez. 2020 | St. Pölten

LH Mikl-Leitner/LH-Stv. Pernkopf: Initiative für mehr Klimaschutz im Alltag

Die Naturschutzhunde erobern die Steiermark

Tierwelt Herberstein

Natur & Umwelt Die Naturschutzhunde erobern die Steiermark

30. Nov. 2020 | Stubenberg

Der Verein „Naturschutzhunde – Spürhunde im Natur- und Artenschutz“ mit Sitz in Salzburg feiert heute sein einjähriges Bestehen.

Platane als Abschluss des Projekts Kellerrundplatz

500 m² Platz

Natur & Umwelt Platane als Abschluss des Projekts Kellerrundplatz

20. Nov. 2020 |

Der hitze- und trockenresistente Baum eignet sich optimal für einen derartigen Platz, da er für das Wurzelvolumen nur wenig Platz benötigt.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..