Kein Grund, sich auszuruhen

IT & Energie

Breitbandausbau

Kein Grund, sich auszuruhen

12. Jän. 2021 | Wien

Die gestern vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) im Rahmen des Relaunches des Breitbandatlas vorgestellten Zahlen können nur Ansporn sein, nicht nachzulassen und sich beim Breitbandausbau weiter ins Zeug zu legen. Obwohl es erfreulich ist, dass in Österreich die Verfügbarkeit von gigabitfähigen Anschlüssen steigt, darf nicht außer Acht gelassen werden, dass Österreich hier zuletzt im EU-Vergleich einen Platz unter den Nachzüglern eingenommen hat. „Um sich weiter nach oben zu entwickeln gilt es nun, die notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen für einen raschen Breitbandausbau zu schaffen, die Wettbewerbssituation am österreichischen Breitbandmarkt durch entschiedenes Handeln rasch zu verbessern und im Rahmen der zukünftigen Fördervergabe darauf zu achten, ausschließlich zukunftsträchtige Infrastruktur wie FTTB bzw. FTTH zu fördern“, kommentiert ISPA Generalsekretär Maximilian Schubert die Präsentation des BMLRT.

Österreich befindet sich derzeit an einem entscheidenden Punkt für die zukünftige Ausgestaltung des Breitbandausbaus. Im Rahmen des Telekommunikationsgesetzes 2020 sollten die notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden, um den Ausbau von gigabitfähiger Infrastruktur österreichweit zu gewährleisten. Hierfür sind Vereinfachungen in den verwaltungsrechtlichen Genehmigungsverfahren sowie eine Überarbeitung der Leitungsrechte notwendig. Leider zeigt bereits der erste Entwurf des BMLRT, dass insbesondere in Bezug auf Leitungsrechte nicht dem Interesse des Breitbandausbaus entsprochen wird.

Quelle: APA-OTS
Bild von Anne Verschraagen auf Pixabay 

Text: ISPA Internet Service Providers Austria, 12. Jän. 2021
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema IT & Technologie:

„Haus der Digitalisierung“ und Kapsch BusinessCom sondieren Kooperationsprojekte

Tulln als Smart Green City

Politik & Wirtschaft „Haus der Digitalisierung“ und Kapsch BusinessCom sondieren Kooperationsprojekte

22. Jän. 2021 | St. Pölten

LR Danninger: Setzen auf die Kooperation mit starken regionalen, nationalen und internationalen Partnern.

Neues Filterelement für Lüftungsgeräte hält Viren zu 97,2 Prozent zurück

Viren an Aerosolen

Wissen & Technik Neues Filterelement für Lüftungsgeräte hält Viren zu 97,2 Prozent zurück

22. Jän. 2021 | Steyr

Die Kappa-Innovation Wavebionix macht aus Lüftungsanlagen ein Schutzsystem gegen eine Virusverbreitung

HELP mobile spendet 10.000 Euro an die Sozialgemeinschaft VinziRast

"Platz für Menschlichkeit"

IT & Energie HELP mobile spendet 10.000 Euro an die Sozialgemeinschaft VinziRast

21. Jän. 2021 | Wien

10.000 Euro Spende für rasche Hilfe

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..