Auch in der Brauerei Wieselburg braut die Sonne mit

IT & Energie

SOL – gebraut mit Solarenergie

Auch in der Brauerei Wieselburg braut die Sonne mit

23. Apr. 2021 | Wieselburg

Strom für rund 50 Einfamilienhaushalte erzeugt die neue Photovoltaikanlage ab Anfang Mai auf dem Dach der Logistikhalle für die Brauerei Wieselburg. 3.200 m2 Dachfläche wurden verbaut, um eine Gesamtleistung von 200.000 kW pro Jahr zu erhalten, dass entspricht 5 % des gesamten Strombedarfes der Brauerei Wieselburg.

„Gemeinsam mit unserem Partner, der oberösterreichischen Firma Fronius, können wir nach pandemiebedingten Verzögerungen die Photovoltaikanlage in Betrieb nehmen. Dies ist ein weiterer Schritt der Brauerei Wieselburg in Richtung nachhaltige und verantwortungsvolle Bierproduktion zum Wohl der Umwelt. Zusammen mit einem Eigenwasserkraftwerk können wir nun 25 % des Strombedarfes durch erneuerbare Energien abdecken. Im Bereich der thermischen Energie wird bereits 50 % durch die Abwärme der Hackschnitzel- und Reststoffverwertung eines Sägewerks abgedeckt“ erklärt Braumeister Christian Huber.

SOL – gebraut mit Solarenergie

Es gibt wohl keine passendere Biermarke als SOL, um mit Solarenergie gebraut zu werden. Das leichte Lagerbier bringt die mexikanische Sonne und das lateinamerikanische Geschmackserlebnis nach Österreich. Umgerechnet deckt die Leistung der Photovoltaikanlage die gesamte Produktion von SOL, über 2 Millionen Flaschen, in der Brauerei Wieselburg ab.

Ambitioniertes Ziel: CO2-Neutral bis 2030

Die beste Bierkultur für die Zukunft zu schaffen und diese nach sozialen und ökologischen Herausforderungen zu gestalten, dass ist das erklärte Ziel der Brau Union Österreich.

„Als Teil der internationalen HEINEKEN-Familie sind wir motiviert, die ambitionierten Ziele der aktualisierten Nachhaltigkeitsstrategie „Brew a better world“ umzusetzen. Eines der Ziele ist, bis zum Jahr 2030 weltweit Co2 neutral zu produzieren. In Österreich haben wir schon an einigen Standorten wertvolle Schritte in diese Richtung gesetzt, die Photovoltaikanlage in der Brauerei Wieselburg bringt uns wieder ein Stück näher ans Ziel Green Deal“, erklärt Gabriela Maria Straka, Director Corporate Affairs und CSR bei der Brau Union Österreich.

Über die Brauerei Wieselburg
Seit 1770 braut man in Wieselburg traditionelle Bierspezialitäten. Die Brauerei, in der edle Bierspezialitäten wie das Wieselburger Stammbräu, Gold, Spezial sowie das Schwarzbier gebraut werden, ist seit Jahrhunderten in der Region verankert und nimmt die Verantwortung für Menschen sehr ernst: Als wichtiger Arbeitgeber der Region, durch regionales Engagement und nachhaltiges Wirtschaften. Für das nachhaltige Fernwärmeprojekt in Kooperation mit einer benachbarten Firma wurde die Brauerei, die international zu den effizientesten in punkto Energie- und Wasserbedarf zählt, sogar mit dem Energy Globe 2015 in Niederösterreich ausgezeichnet.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Brau Union Österreich AG
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: Leadersnet.at

Text: Brau Union Österreich AG, 23. Apr. 2021

weitere Artikel zum Thema Natur & Umwelt:

Dem Himmel so nah im Biosphärenpark Großes Walsertal

DreamAlive Sleep Lodge eröffnet in Faschina

Reisen Dem Himmel so nah im Biosphärenpark Großes Walsertal

25. Jul. 2021 | Faschina

Mit der innovativen DreamAlive Sleep Lodge zählt der Biosphärenpark Großes Walsertal seit dieser Woche ein neuartiges, naturnahes Freiluft-Schlaferlebnis zu seinen Attraktionen.

7. Internationaler Praktikertag für Kompostierung und Biomasseaufbereitung

Internationaler Branchentreff mit weltweit größter Demoshow

Natur & Umwelt 7. Internationaler Praktikertag für Kompostierung und Biomasseaufbereitung

22. Jul. 2021 | Wien

Nach 2 Jahren ist es nun wieder soweit und die internationale Branche trifft sich zur weltweit größten Demoshow für Kompostierung und Biomasseaufbereitung.

Riesenchance für Gemeinden und Bürger*innen im EAG von Klimaschutzministerin Gewessler

Helga Krismer über den Erneuerbaren-Ausbau

Politik & Wirtschaft Riesenchance für Gemeinden und Bürger*innen im EAG von Klimaschutzministerin Gewessler

15. Jul. 2021 | St. Pölten

Auch Land Niederösterreich muss rasch seinen Betrag leisten.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..