Zukunftsorientierte Elektrotechniker sichern Fortschritt unserer Gesellschaft

Bildung & Recht

Eine Lehre in der Industrie zahlt sich aus

Zukunftsorientierte Elektrotechniker sichern Fortschritt unserer Gesellschaft

19. Feb. 2021 | Wien

Die Mineralölindustrie widmet sich zukunftsfähigen Technologien und gestaltet den Transformationsprozess des Energiesystems aktiv mit. Durch die Förderung, Lagerung und Verarbeitung von Mineralöl sowie die Entwicklung innovativer und umweltfreundlicher Produkte garantiert die Mineralölindustrie eine sichere Energieversorgung in Österreich. Neue Technologien werden dank intensiver Forschung immer effizienter.

Junge Menschen, die von der Energiebranche, ihren Möglichkeiten und Auswirkungen auf unser aller Leben fasziniert sind, finden in der Mineralölindustrie unterschiedlichste spannende Berufsmöglichkeiten. Ein Lehrberuf mit Zukunftspotential ist der des Elektrotechnikers, der in unterschiedlichen Modulen ausgebildet wird. Bei der OMV umfasst die Lehre zusätzlich auch das Spezialmodul „Erneuerbare Energien“. OMV-Lehrlinge werden daher in der Elektrotechnik in zwei Hauptmodulen, der Anlagen und Betriebstechnik und der Automatisierungs- und Prozessleittechnik zum/r technischen Facharbeiter/in in der Erdöl- und Erdgasgewinnung sowie im Erdgastransport ausgebildet.

Vielfältiger Aufgabenbereich in einem digitalen Ölfeld

Zu den Aufgaben und Tätigkeiten gehören u.a. die Sicherstellung des fehlerfreien Betriebes der Messeinrichtungen sowie Wartung und Instandhaltung der hochmodernen Produktionsanlagen. Gearbeitet wird in einem digitalen Ölfeld mit 3.000 aktiven Anlagenkomponenten und 638.553 m Lichtwellenleitern. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich in speziellen Kursen im Schweißen weiterzubilden. Das Spezialmodul „Erneuerbare Energien“ vermittelt unter anderem das notwendige Wissen für den Betrieb als auch die Wartung und Fehlersuche an Photovoltaikanlagen.

Lehrling Lukas Krippel: „2018 habe ich mit der Lehre als Elektrobetriebs- und Prozessleittechniker bei der OMV begonnen. Durch das Spezialmodul „Erneuerbare Energien“ ist mein Lehrberuf noch spannender und vielfältiger geworden.“

Daten und Fakten zur Lehrausbildung

Die Lehrzeit für die Ausbildung zum/zur Elektrotechniker/in für Anlagen- und Betriebstechnik beträgt 3,5 Jahre. Durch die Ausbildung in einem weiteren Hauptmodul, z. B. der Automatisierungs- und Prozessleittechnik, oder eines Spezialmoduls umfasst die Lehre 4 Jahre, im 4. Lehrjahr beträgt das Lehrlingseinkommen bereits 1714 Euro. Es besteht die Möglichkeit, die Lehre mit Matura abzuschließen.

Allgemeine Infos zu offenen Lehrstellen sowie für Aufnahmen im September 2021 finden Sie unter www.omv.at/lehre.

Die OMV zählt bereits seit 1958 zu den größten Lehrlingsausbildnern in Österreich. Aktuell bildet das Unternehmen 80 Lehrlinge in unterschiedlichen Lehrberufen aus.

Unter Industrielehre "hier" erfahren Sie nächste Woche wie Mechatroniker in der Fertigungstechnik ausgebildet werden.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Fachverband der Mineralölindustrie
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: APA
Personen: Lehrling Lukas Krippel

Text: Fachverband der Mineralölindustrie, 19. Feb. 2021
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Wirtschaft:

COVID-19 bremst Österreich im internationalen Vergleich weiter aus

PwC Women in Work Index

Politik & Wirtschaft COVID-19 bremst Österreich im internationalen Vergleich weiter aus

04. Mär. 2021 | Wien

Als Folge der COVID-19 Pandemie könnte der Fortschritt für Frauen in der Arbeitswelt bis Ende 2021 wieder auf dem Niveau von 2017 liegen.

Erste Wohnmesse mit dem Messekonzept der Zukunft

„Erste Wohnmesse .digital“

Bauen & Wohnen Erste Wohnmesse mit dem Messekonzept der Zukunft

03. Mär. 2021 | Wien

Datum: 25.04.2021, 10:00 - 18:00 Uhr

 ERFOLGSMODELL WELSER INNENSTADT

City-Retail-Report 20/21

Politik & Wirtschaft ERFOLGSMODELL WELSER INNENSTADT

03. Mär. 2021 | Wels

96,2 % Vermietungsgrad - kein Zufall, sondern das Ergebnis eines klaren strategischen Positionierungsprozesses!

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..