Waldviertler Holz-Erlebnis-Welt AnnoLIGNUM eröffnet

Gesellschaft & Kommunales

Tradition und Handwerkskunst

Waldviertler Holz-Erlebnis-Welt AnnoLIGNUM eröffnet

19. Sep. 2020 | St. Pölten

Bei einem gemeinsamen Rundgang am Eröffnungstag der Holz-Erlebnis-Welt AnnoLIGNUM von Reinhart Blumberger bekamen Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker erste Eindrücke von der Erlebniswelt.

„Mit der Holz-Erlebnis-Welt hat Reinhart Blumberger eine beindruckende Symbiose von alter Tradition und neuer Handwerkskunst geschaffen. AnnoLIGNUM ist eine Bereicherung für das touristische Angebot des Waldviertels und darüber hinaus. Das Unternehmen wird damit wertvolle Arbeitsplätze in der Region sichern“, betont Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

„Wir brauchen in unserer Wirtschaft gleichermaßen Innovationen und vernetztes Denken. Beides wird mit der neuen Holz-Erlebnis-Welt AnnoLIGNUM voll erfüllt“, so WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker. „Einmal mehr zeigt sich damit, dass traditionelle Werkstoffe wie Holz und traditionelles Handwerkskönnen in Niederösterreich stets auf der Höhe der Zeit sind.“

BLUMBERGER moebel-architektur ist ein Waldviertler Familien- und Traditionsunternehmen im Bereich Holzhandwerk, Tischlerei und Innenarchitektur in Waidhofen an der Thaya. Damit neben dem Möbelgeschäft und der klassischen Tischlerei den Kunden auch ein Erlebnismehrwert geboten wird, schuf Reinhart Blumberger mit der AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt eine „lebendige“ historische Schauwerkstätte mit „aktiver“ Tischlerei, die einzigartig in Österreich ist. In dieser werden längst vergessene, uralte Handwerkstechniken, Materialien und sogar Werkstatt-Geheimnisse wiederentdeckt und am Leben gehalten. Dieses Wissen wird außerdem dazu verwendet alte Möbel zu restaurieren und wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Viele dieser Techniken sind schon mehr als 1.000 Jahre bekannt und nahezu unverändert geblieben. Hier können die Besucher den Hobel selbst in die Hand nehmen und in die Welt der alten Tischlerkunst eintauchen. Weiters gibt es noch einen Veranstaltungs- und Gastrobereich mit Café & LoungeBar.

„Wir wollten unseren Schwerpunkt vermehrt auf das Waldviertel legen und etwas schaffen, das uns überdauert“, erklärt Reinhart Blumberger. „Daher habe ich mit meinem Sohn Stefan gemeinsam das Projekt AnnoLIGNUM geplant. Durch die multifunktionale Nutzung soll der wirtschaftliche Betrieb für die Zukunft sichergestellt werden.“

Das ehemalige Betriebsgebäude wurde rund zur Hälfte abgebrochen der bestehende „Cube“ blieb erhalten und die Holz-Erlebnis-Welt wurde auf 1.700 Quadratmeter in zwei Jahren Bauzeit errichtet. Die Baukosten betrugen rund 2,5 Millionen Euro, wobei der Unternehmer bei der Finanzierung durch die NÖ Bürgschaften und Beteiligungen GmbH – NÖBEG und die Austria Wirtschaftsagentur AWS unterstützt wurde.

Weitere Infos unter https:moebel-architektur.at/annolignum.

Foto: © NLK Filzwieser

Text: NÖ Landesregierung, 19. Sep. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Kunst & Kultur:

Bürgermeister besuchte Gemeinschaftsausstellung ERHAKOMA

NÖ Tage der Offenen Ateliers

Kultur Bürgermeister besuchte Gemeinschaftsausstellung ERHAKOMA

23. Okt. 2020 | Mistelbach

Mitte Oktober präsentierten zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ihre Werke im Rahmen der 18. „NÖ Tage der Offenen Ateliers“ der Kulturvernetzung Niederösterreich.

Galerie GrenzArt lud zur Gruppenaustellung „NATÜRLICH“

Vernissage

Kultur Galerie GrenzArt lud zur Gruppenaustellung „NATÜRLICH“

22. Okt. 2020 | Hollabrunn

Die Vernissage, coronabedingt im sehr kleinen Rahmen, fand am Freitag, 16.10.2020 statt.

Offene Ateliers

Regionale Künstler

Kultur Offene Ateliers

21. Okt. 2020 | Hollabrunn

Das abgelaufene Wochenende Samstag, den 17. bis Sonntag, den 18. Oktober 2020 stand niederösterreichweit ganz im Zeichen der offenen Ateliers.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..