Umgang mit Autismus in Schule & Freizeit

Bildung & Recht

Weiterbildung

Umgang mit Autismus in Schule & Freizeit

17. Nov. 2020 | St. Pölten

Die NÖ Familienland GmbH organisierte das halbtägige Online-Seminar „Autismus in Schule und Freizeit: Eine besondere Herausforderung“. Für Niederösterreichs Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen ist diese Weiterbildung eine hilfreiche Unterstützung im Umgang mit Menschen einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister betont: „Fortbildungen, die die Teilhabe von Menschen mit besonderen Bedürfnissen an unseren Schulen und der schulischen Tagesbetreuung berücksichtigen und unterstützen, werden von den Pädagoginnen und Pädagogen gerne besucht. Jeder Mensch sollte die Möglichkeit erhalten, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und auch wenn unser Alltag zurzeit verändert ist, ist es mir ein großes Anliegen das Weiterbildungen dieser Art nicht zu kurz kommen. Aus Sicherheitsgründen fand das halbtägige Seminar online statt.“

Die Referentin, Sprachheilpädagogin und Autismusberaterin Pamela Zanon, vermittelte dem pädagogischen Personal essentielles Grundlagenwissen: Autismus wird auch als Informations- und Wahrnehmungsstörung bezeichnet, da Beziehungen auf eine differenzierte Art und Weise verarbeitet werden. Kinder im Autismus-Spektrum werden daher vielmals als schwierig assoziiert. Im Vorfeld erhielt Zanon Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auf die sie im Gespräch genauer einging und sie verdeutlichte, wie man die Kinder besser fördern kann. Vor allem die Methodik der Strukturierung hat im Umgang eine besondere Wirkung und lässt sich in Schule und Freizeit gut integrieren. „Es freut mich, dass sich Niederösterreichs Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen auch in diesen herausfordernden Zeiten viel Bereitschaft und Engagement zeigen und sich interessiert an unterschiedlichen, gesellschaftsrelevanten Themen weiterbilden. Sie gehören zur Berufsgruppe, die auch während des Lockdowns für die Betreuung der Kinder im Einsatz sind“, so Landesrätin Teschl-Hofmeister abschließend. Der zweite Teil des Seminars soll voraussichtlich im Frühjahr 2021 stattfinden.

Foto: © NLK Filzwieser

Text: Landespressestelle NÖ, 17. Nov. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Schule:

Offizielle Eröffnung des Schulfreiraumes in Pöggstall

Projekt mit 40.000 Euro gefördert

Bildung & Recht Offizielle Eröffnung des Schulfreiraumes in Pöggstall

17. Okt. 2020 | Bergern bei Pöggstall

LR Teschl-Hofmeister: Das „Grüne Klassenzimmer“ wird in diesen Zeiten besonders häufig genutzt

Neue Öko-Gartenbauschule startet nächstes Schuljahr in Langenlois

Gestaltung von Naturräumen

Bildung & Recht Neue Öko-Gartenbauschule startet nächstes Schuljahr in Langenlois

11. Okt. 2020 | Langenlois

LR Teschl-Hofmeister: Grünes Handwerk im Einklang mit der Natur

Eine Silber- und eine Bronzemedaille bei der Mathematik-Olympiade

Internationale Mathematik-Olympiade

Bildung & Recht Eine Silber- und eine Bronzemedaille bei der Mathematik-Olympiade

01. Okt. 2020 | Wien

Österreichische Schülerinnen und Schüler bei internationalem Wettbewerb erfolgreich

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..