135 Landjugendgruppen nahmen am Projektmarathon teil

Bildung & Recht

Projektmarathon

135 Landjugendgruppen nahmen am Projektmarathon teil

18. Sep. 2020 | Hollabrunn

Der bisherige Rekord von 79 Gruppen wurde damit schon gebrochen. Beim zweiten Wochenende von Freitag, den 11. September 2020 bis Sonntag, den 13. September 2020 folgten nochmals landesweit rund 55 Gruppen, somit beteiligten sich insgesamt rund 135 (!) Landjugendgruppen Niederösterreichs

Nach einer langen, entbehrungsreichen Zeit sind die Burschen und Mädels in allen vier Vierteln top motiviert und arbeiten fleißig an ihren Projekten. Damit diese Entbehrungen sobald wie möglich ein Ende haben, wird natürlich besonderes Augenmerk auf die Covid-Einschränkungen gelegt.

Im Bezirk Hollabrunn war die Landjugend mit dem Projektmarathon in insgesamt 11 Gemeinden vertreten, in folgenden 6 am zweiten Wochenende:
- Stadtgemeinde Hollabrunn – In Hollabrunn errichtete die Landjugend Hollabrunn auf der Grünfläche neben der Lake Lounge einen Rastplatz. Dieser beinhaltet drei Holzliegen sowie eine Naschhecke. Das engagierte Team übernahm am Freitagnachmittag den Projektauftrag in den Stadtwerken und konnte am Sonntag bereits zur offiziellen Eröffnung der fertigen Anlage einladen.

- Marktgemeinde Guntersdorf – Im Zuge unseres Projektmarathons haben wir die Aufgabe erhalten, den Garten des Kindergartens zu erneuern und mit unserer Kreativität Neues für die Kleinen zu schaffen. In 42 Stunden hat die Landjugend Guntersdorf Sitzmöglichkeiten und Spielgeräte neu gestrichen, einen Sinnesweg (Barfussweg) neu angelegt und Beete zum Anbau von Gemüse errichtet. Auf das wir ganz besonders stolz sind, ist unser neu geplantes und gebautes Piratenschiff, das den Kindern sehr viel Spaß bereiten wird. Bürgermeister Mag. Roland Weber sagte herzlichen DANK.

- Landjugendbezirk Haugsdorf – Im Rahmen des Projektmarathon gestaltet unsere Landjugend den 109er Park in Alberndorf neu. Alle sind mit Herz und Freude dabei. Zusammen mit Unterstützung der Gemeinde und des Dorferneuerungsverein. Der Bürgermeister dankte allen für ihre tatkräftige Unterstützung und freut sich schon auf einen aktiven Begegnungsort bei uns in Alberndorf.

- Marktgemeinde Hohenwarth – Dort wurde der Platz vor dem Jugendheim neu gestaltet, das Holz des Gebäudes gestrichen und ein Naschgarten am Ortseingang angelegt.

- Marktgemeinde Nappersdorf - Kammersdorf – Es wurde ein Aussichtsplatz, welcher vor rund 10 Jahren von der Dorferneuerung Kammersdorf angelegt wurde, neu mit Zaun und Sitzmöglichkeiten versehen, sowie eine Kräutergarten angelegt.

- Marktgemeinde Sitzendorf – In der Katastralgemeinde Frauendorf haben die Jugendlichen im Garten des ehemaligen Kindergartens einen Grillplatz und Sitzgelegenheiten für Begegnungszwecke errichtet. Ebenso wurden für die Direktvermarkter „Ab-Hof- Verkaufstafeln“ hergestellt. Außerdem wurde die Friedhofsmauer renoviert und restauriert.

Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL besuchte gemeinsam mit den Bürgermeistern und KommR Ing. Alfred BABINSKY (Hollabrunn), Mag. Roland WEBER (Guntersdorf), Ing. Christian HARTMANN (Alberndorf / Landjugendbezirk Haugsdorf), Mag. Martin GUDENUS (Hohenwarth/Mühlbach am Manhartsberg) und Ing. Martin ECKL (Nappersdorf-Kammersdorf) die Aktivitäten und dankte im Namen der Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner. Im Landjugendbezirk begleitete den Mandatar zusätzlich Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER bzw. in der Marktgemeinde Sitzendorf visitierten die Arbeiten der Landjugendgruppe in Frauendorf Landesrätin Mag. Christiane TESCHL-HOFMEISTER gemeinsam mit Bürgermeister Martin REITER.

Foto: Bgm. R. Hogl

Text: Bgm. Richard Hogl Landtagsabgeordneter, 18. Sep. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Bildung und Schule:

BILLA und MERKUR fördern mit „Haus Aktiv“ die Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt

Stolz auf gelebte Vielfalt

Bildung & Recht BILLA und MERKUR fördern mit „Haus Aktiv“ die Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt

15. Okt. 2020 | Wiener Neudorf

Im September startete im „Haus Aktiv“ gemeinsam mit BILLA und MERKUR ein Ausbildungsprojekt für zukünftige KassiererInnen und VerkäuferInnen mit Beeinträchtigung.

MCI begrüßt Erhöhung der Studienplatzfinanzierung!

Qualitätssicherung und Innovation!

Bildung & Recht MCI begrüßt Erhöhung der Studienplatzfinanzierung!

14. Okt. 2020 | Innsbruck

Wichtiger Schritt in schwierigen Zeiten ermöglicht Planungssicherheit, Qualitätssicherung und Innovation!

Festakt 25 Jahre Donau-Universität Krems

Lernen, lernen und lernen

Bildung & Recht Festakt 25 Jahre Donau-Universität Krems

02. Okt. 2020 | Krems an der Donau

Rektor Faulhammer: „System wissenschaftlicher Weiterbildung weiterentwickeln und damit die Gesellschaft stärken“

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..