Neuer Wehrsprecher ist VPNÖ-Nationalrat Fritz Ofenauer

Politik & Wirtschaft

ÖVP-Parlamentsklub

Neuer Wehrsprecher ist VPNÖ-Nationalrat Fritz Ofenauer

08. Jän. 2021 | St. Pölten

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und 2. Landtagspräsident und VPNÖ-Sicherheitssprecher Gerhard Karner trafen sich zu erstem Arbeitsgespräch mit dem neuen Bereichssprecher für Landesverteidigung und Katastrophenschutz

"Ich freue mich mit Fritz Ofenauer einen kompetenten Wehrsprecher an meiner Seite zu haben und wünsche ihm viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Aufgabe“, betont Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. Bei dem Arbeitsgespräch wurde dem neuen Verteidigungssprecher auch ein Bundesheer-Rucksack als Einstandsgeschenk durch die Ministerin übergeben.

„Mit Fritz Ofenauer übernimmt ein erfahrener Mandatar aus den Reihen der Volkspartei Niederösterreich die Rolle als Bereichssprecher für Landesverteidigung und Katastrophenschutz im ÖVP-Parlamentsklub. Er ist ein Politiker mit Handschlagqualität, der als Bürgermeister, studierter Jurist und Vorsitzender des Datenschutzrates auch in anderen Bereichen viel an Erfahrung mitbringt. Ich wünsche ihm viel Kraft und alles Gute für seine neue Aufgabe im Parlament - alles Gute wünsche ich ihm aber auch für seinen morgigen Geburtstag“, betont VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner.

„Ich möchte als neuer Wehrsprecher vor allem einen Schwerpunkt auf die geistige Landesverteidigung legen - also ein starkes Bewusstsein schaffen, sowohl dafür, warum militärische Landesverteidigung auch in der heutigen Zeit noch einen wichtigen Stellenwert haben muss, als auch dafür, was wir letztendlich damit verteidigen wollen: Unsere Freiheit, unsere westlichen Werte und nicht zuletzt unsere Demokratie. Die Idee muss sein, dass wir für alle Krisen und Katastrophen jederzeit gerüstet sind: Von militärischen Bedrohungen über Hochwasser bis zum Blackout“, so der Nationalratsabgeordnete Friedrich Ofenauer.

Fotocredit: VPNÖ

Text: NÖ Landesregierung, 08. Jän. 2021
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Landesnews NÖ:

Hohe Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

Sturm und Neuschnee

Reisen Hohe Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

15. Jän. 2021 | St. Pölten

Sturm und Neuschnee führen zu Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

Lkw-Kettenpflicht  zwischen Morigraben Kirchberg und Lilienfeld

Landesstrasse 5217

Reisen Lkw-Kettenpflicht zwischen Morigraben Kirchberg und Lilienfeld

07. Jän. 2021 | St. Pölten

Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee im Mostviertel und im Waldviertel

Eduard Widhalm ist neuer Bezirkschef der Polizei

Wir gratulieren

Gesellschaft & Kommunales Eduard Widhalm ist neuer Bezirkschef der Polizei

02. Jän. 2021 | Hollabrunn

Die beiden Mandatare Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER, BSc. und Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL gratulierten ihm.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..