Neuer Termin am 06. und 07. August 2021

Agrar & Handel

BIOFELDTAGE 2021

Neuer Termin am 06. und 07. August 2021

05. Mär. 2021 | Donnerskirchen

Aufgrund der derzeitigen Einschätzung des internationalen Impffortschrittes und der aktuellen weltweiten Entwicklungen im Zusammenhang mit behördlichen COVID-19 Maßnahmen haben die Organisationspartner PANNATURAFiBL Österreich (Forschungsinstitut für biologischen Landbau), BIO AUSTRIALandwirtschaftskammer Österreich und die Universität für Bodenkultur Wien gemeinsam die Entscheidung getroffen die BIOFELDTAGE 2021 am 06. und 07. August 2021 - und damit etwas später als geplant - stattfinden zu lassen.

Die Vorfreude ist bereits riesig und mit etwas Verspätung ist es bald soweit: In rund fünf Monaten gehen die zweiten österreichischen BIOFELDTAGE in die nächste Runde. Die über 170 Bio-Sortenversuche auf den Schauparzellen sind vielfach bereits angelegt, sie wachsen und gedeihen. In Kürze startet der Frühjahrsanbau, um ein umfassendes Bild bei den BIOFELDTAGEN 2021 bieten zu können. Der Ablauf mit über 150 unterschiedlichen Programmpunkten erhält gerade den finalen Schliff und kann bereits in Kürze präsentiert werden. Nunmehr gilt es aber zunächst den Termin- und Organisationsplan für die über 150 geplanten Aussteller sowie alle Mitwirkenden auf den neuen Augusttermin anzupassen. Die Gesundheit von Besuchern, Ausstellern und Mitwirkenden steht dabei im Vordergrund. Die letzten Monate wurden intensiv dazu genutzt, um entsprechende Präventionskonzepte zu erarbeiten und das 70 ha umfassende Areal speziell auf diese Anforderungen zu adaptieren. Wertvolle Erkenntnisse lieferten dabei im vergangenen Jahr trotz Pandemie bereits erfolgreich abgewickelte Großveranstaltungen, wie beispielsweise der „Hofmarkt und das Familienfest“ mit über 4.400 Besuchern am Seehof Donnerskirchen.

„Unser Anliegen ist Planungssicherheit und eine zeitnahe positive Perspektive, diese ist nun mit den Biofeldtagen 2021 am 06. und 07. August 2021 sichergestellt. Nach einem Jahr Pandemie freuen sich alle – wenn auch mit Abstand – auf reale Begegnungen. Das Motto lautet „live“ statt nur mehr „virtuell“. Dank des riesigen Areals von über 700.000 m² und der Erfahrungen der letzten Monate sind wir überzeugt, einen sicheren Aufenthalt und Austausch zwischen Produzenten und Konsumenten im August ermöglichen zu können“ so Matthias Grün, Geschäftsführer PANNATURA.

Fachlich bietet der neue Termin im August zudem viele Reize, so werden etwa die Herbstkulturen bereits deutlich weiter in der Entwicklung sein. Dieser Schwerpunkt wird daher gezielt vertiefend in das Programm aufgenommen. Anna Lampret, Projektleiterin der BIOFELDTAGE zum neuen Termin: „Wir haben auf der Planung von 2020 aufgebaut und werden nun alle Möglichkeiten des neuen Termins nutzen. Gerade unser Schwerpunkt „Trockengebiet“, aber auch das neue Thema „Herbstkulturen“ werden davon profitieren und die BIOFELDTAGE damit noch attraktiver machen.

Gemeinsam blicken die Organisationspartner positiv in den Sommer. „Wir freuen uns schon jetzt auf 06. und 07. August 2021, so der allgemeine Tenor der fünf Organisationspartner. Eine Anmeldung als Aussteller für die BIOFELDTAGE 2021 ist ab sofort möglich, die neuen Anmeldeformulare sind bereits online zum Download bereitgestellt.

Weitere Informationen unter www.biofeldtage.at

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und PANNATURA GMbH
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: Esterhazy/Andreas Tischler

Text: PANNATURA GMbH, 05. Mär. 2021

weitere Artikel zum Thema Landwirtschaft:

"Zero-Residue" von B+H Solutions

Besser als Bio

Agrar & Handel "Zero-Residue" von B+H Solutions

14. Apr. 2021 | Wien

Stuttgarter Erfinder setzen auf "Null-Rückstände".

Baumschulen starten mit Superfood in die Saison

Heidelbeere "Heidelbert"

Agrar & Handel Baumschulen starten mit Superfood in die Saison

09. Apr. 2021 | Wien

Eine beerenstarke Superfrucht wurde von den Österreichischen Baumschulen zur Gartenpflanze des Jahres 2021 gekürt: Heidelbert.

Mehl nun auch im Lagerhaus erhältlich

Genussregion Weinviertel

Agrar & Handel Mehl nun auch im Lagerhaus erhältlich

06. Apr. 2021 | Hollabrunn

„Die Nachfrage nach regionalen Produkten wird immer größer“.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..