Land NÖ unterstützt Digitalisierungsprojekt in der Diözese St. Pölten

IT & Energie

Pilotprojekt

Land NÖ unterstützt Digitalisierungsprojekt in der Diözese St. Pölten

09. Jän. 2021 | St. Pölten

Bei einem überwiegenden Anteil des Bestandes der Sakralbauten in Niederösterreich liegen noch analoge Pläne aus der Mitte des 20. Jahrhunderts vor, die als Grundlage für eine zeitgemäße Darstellung dieser historischen Bauten und für die Abwicklung eines modernen Sanierungsprojektes unzureichend sind.

Die Landesregierung hat in ihrer Sitzung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ein Finanzierungsbeitrag in Höhe von 138.134 Euro für eine erste Etappe eines Digitalisierungsprojektes in der Diözese St. Pölten beschlossen.

„Dieses Pilotprojekt ist eine wichtige Initiative zur Wahrung von sakralem Bauerbe und unterstreicht die Bedeutung, die wir mit dem Schwerpunkt Digitalisierung in den vergangenen Jahren gesetzt haben“, so die Landeshauptfrau.

Auf Initiative des Bauamtes der Diözese St. Pölten sollen in einer ersten Etappe 2020/2021 insgesamt 39 sakrale Bauten im Waldviertel, im Zentralraum/Wachau und im Mostviertel digital erfasst werden. Für jedes dieser Gebäude wird ein CAD-Plan (Grund- und Aufriss) sowie ein 3D-Modell erstellt.

In weiterer Folge sind insgesamt 10 Etappen geplant, wobei in jeder Etappe rund 40 Objekte aufgenommen werden. Dabei sollen jeweils jene Objekte ausgewählt werden, bei denen zeitnah Sanierungsmaßnahmen auf Grundlage dieser digitalen Planunterlagen durchgeführt werden sollen. Weiters ist die Verwendung dieser Planunterlagen in Publikationen vorgesehen und eine kulturtouristische Nutzung möglich

Bild von FunkyFocus auf Pixabay 

Text: NÖ Landesregierung, 09. Jän. 2021
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema IT & Technologie:

„Haus der Digitalisierung“ und Kapsch BusinessCom sondieren Kooperationsprojekte

Tulln als Smart Green City

Politik & Wirtschaft „Haus der Digitalisierung“ und Kapsch BusinessCom sondieren Kooperationsprojekte

22. Jän. 2021 | St. Pölten

LR Danninger: Setzen auf die Kooperation mit starken regionalen, nationalen und internationalen Partnern.

Neues Filterelement für Lüftungsgeräte hält Viren zu 97,2 Prozent zurück

Viren an Aerosolen

Wissen & Technik Neues Filterelement für Lüftungsgeräte hält Viren zu 97,2 Prozent zurück

22. Jän. 2021 | Steyr

Die Kappa-Innovation Wavebionix macht aus Lüftungsanlagen ein Schutzsystem gegen eine Virusverbreitung

HELP mobile spendet 10.000 Euro an die Sozialgemeinschaft VinziRast

"Platz für Menschlichkeit"

IT & Energie HELP mobile spendet 10.000 Euro an die Sozialgemeinschaft VinziRast

21. Jän. 2021 | Wien

10.000 Euro Spende für rasche Hilfe

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..