Gratulation an Christiane Teschl-Hofmeister zu diesem grandiosen Wahlergebnis

Politik & Wirtschaft

Wahl des neuen Landesvorstandes

Gratulation an Christiane Teschl-Hofmeister zu diesem grandiosen Wahlergebnis

01. Dez. 2020 | Hollabrunn

Der NÖAAB-Landestag und die Wahl des neuen Landesvorstandes wurden als Online-Event abgehandelt – die 762 Delegierten wählten via Briefwahl. Christiane Teschl-Hofmeister wurde mit 98,9% Prozent gewählt, sie folgt damit auf Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, der diese Funktion 10 Jahre innehatte – komplettiert wird ihr Vorstandsteam durch die Stellvertreter Johann Zöhling, Bettina Rausch, René Lobner, Josef Hager und Bernadette Schöny.

„Ich bin sehr dankbar für diesen großen Vertrauensbeweis und möchte, gerade jetzt in diesen schwierigen Zeiten an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stehen. Seit meiner Wahl zur geschäftsführenden Landesobfrau am 9. März bis heute durfte ich unsere unglaublich vielfältige und spannende Organisation an der Seite von Wolfgang Sobotka kennenlernen. Ich möchte mich bei Wolfgang Sobotka für diese große Chance bedanken. In den kommenden Jahren werden wir unseren inhaltlichen Fokus auf die Themen Wandel der Arbeitswelt und die damit verbundenen Chancen, Pflege und Betreuung und Bildung legen“, so die neugewählte Landesobfrau Teschl-Hofmeister.

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka: „Ein Jahrzehnt lang durfte ich die Politik des NÖAAB mit vielen Weggefährten, Funktionärinnen und Funktionären mitgestalten, wofür ich rückblickend ungemein dankbar bin. Wir haben die Sache mit Ernst und Freude, mit Einsatzbereitschaft und Verständnis für die Sorgen unserer Landsleute getan. Die letzten zehn Jahre diesen Weg mit euch gehen zu dürfen, empfinde ich nach wie vor als Geschenk. Dabei ergibt sich für mich „Einmal NÖAAB, immer NÖAAB.“

„In der aktuellen Situation, ist die die hohe Wahlbeteiligung sehr beeindruckend. Ich freue mich, die kommenden 5 Jahre mit Christiane Teschl-Hofmeister eine Frau an der Spitze unserer Organisation zu haben, die sich konkreten Projekten und Hilfestellungen annehmen möchte. Ich und mein Team im Bezirk Hollabrunn gratulieren der neu gewählten Landesobfrau herzlich. Vielen Dank an Wolfgang Sobotka für den unermüdlichen Einsatz für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den vergangenen 10 Jahren“, so NÖAAB-Bezirksobmann Thomas Bauer.

Im Bild (Archivfoto) vlnr.: NR Eva-Maria Himmelbauer, NÖAAB Bezirksobmann Thomas Bauer, NÖAAB BObm.Stv. Stefan Lang, NÖAAB Landesobfrau LR Christiane Teschl-Hofmeister, LAbg. Richard Hogl und NÖAA LGF Sandra Kern.

Foto: Bgm. R. Hogl

Text: Bgm. Richard Hogl Landtagsabgeordneter, 01. Dez. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Landesnews NÖ:

Hohe Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

Sturm und Neuschnee

Reisen Hohe Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

15. Jän. 2021 | St. Pölten

Sturm und Neuschnee führen zu Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

Neuer Wehrsprecher ist VPNÖ-Nationalrat Fritz Ofenauer

ÖVP-Parlamentsklub

Politik & Wirtschaft Neuer Wehrsprecher ist VPNÖ-Nationalrat Fritz Ofenauer

08. Jän. 2021 | St. Pölten

"Ich freue mich mit Fritz Ofenauer einen kompetenten Wehrsprecher an meiner Seite zu haben..."

Lkw-Kettenpflicht  zwischen Morigraben Kirchberg und Lilienfeld

Landesstrasse 5217

Reisen Lkw-Kettenpflicht zwischen Morigraben Kirchberg und Lilienfeld

07. Jän. 2021 | St. Pölten

Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee im Mostviertel und im Waldviertel

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..