Die Mandatare bieten künftig Telefonsprechstunden an

Politik & Wirtschaft

Mandatars-Sprechstunden

Die Mandatare bieten künftig Telefonsprechstunden an

01. Dez. 2020 | Hollabrunn

„Corona zwingt uns nicht dazu, nichts zu tun. Es zwingt uns nur dazu die Dinge anders zu tun – das gilt auch für die Mandatars-Sprechstunden der Volkspartei. Normalerweise bieten wir einmal pro Woche solche Termine auch bei uns im Bezirk an, um so den Landsleuten die Möglichkeit zu geben über ihre persönlichen Anliegen direkt mit den Entscheidungsträgern zu besprechen. Die jüngsten Entwicklungen in der Coronakrise zwingen uns nun aber dazu, wieder mehr auf Abstand zu setzen Das heißt für uns, dass wir künftig Telefonsprechstunden anbieten werden. Denn es ist unsere Pflicht als Politik mit gutem Beispiel voran zu gehen – wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern trotz dieser schwierigen Situation die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme geben“, so BPO LAbg. Richard Hogl.

„Niederösterreich ist ein Land das da ist, das zuhört, das hilft und das handelt. Ganz nach diesem Motto haben wir unser Ohr nicht trotz, sondern gerade in diesen schwierigen Zeiten bei den Landsleuten – die Telefonsprechstunden werden uns helfen, in nächster Zeit unkompliziert die Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen. Der Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist uns ein Anliegen – so können wir gemeinsam aus der Krise und miteinander in die Zukunft gehen“, betonen die Mandatare Eva-Maria Himmelbauer und Richard Hogl.

Künftig können telefonische Sprechstunden bei der VP Bezirksgeschäftsstelle unter 02952/2332-0 mit den Mandatarinnen und Mandataren der VPNÖ vereinbart werden.

Foto: Bgm. R. Hogl

Text: Bgm. Richard Hogl Landtagsabgeordneter, 01. Dez. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Landesnews NÖ:

Hohe Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

Sturm und Neuschnee

Reisen Hohe Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

15. Jän. 2021 | St. Pölten

Sturm und Neuschnee führen zu Lawinengefahr auf Niederösterreichs Bergen

Neuer Wehrsprecher ist VPNÖ-Nationalrat Fritz Ofenauer

ÖVP-Parlamentsklub

Politik & Wirtschaft Neuer Wehrsprecher ist VPNÖ-Nationalrat Fritz Ofenauer

08. Jän. 2021 | St. Pölten

"Ich freue mich mit Fritz Ofenauer einen kompetenten Wehrsprecher an meiner Seite zu haben..."

Lkw-Kettenpflicht  zwischen Morigraben Kirchberg und Lilienfeld

Landesstrasse 5217

Reisen Lkw-Kettenpflicht zwischen Morigraben Kirchberg und Lilienfeld

07. Jän. 2021 | St. Pölten

Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee im Mostviertel und im Waldviertel

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..