Abschied von der Volkshochschule

Gesellschaft & Kommunales

Waltraud Mayer im Ruhestand

Abschied von der Volkshochschule

23. Feb. 2021 | Mistelbach

Die langjährige Bürokraft der Mistelbacher Erwachsenenbildungseinrichtung war mehr als zwei Jahrzehnte fixer Bestandteil im Team der Volkshochschule. Am Freitag, dem 19. Februar, wurde sie nun in den offiziellen Ruhestand verabschiedet, wozu ihr auch Bürgermeister Erich Stubenvoll, der bereits selbst seit 20 Jahren im Vorstand der Volkshochschule tätig ist, alles Gute wünschte und sich im Namen der gesamten StadtGemeinde Mistelbach für ihren langjährigen Einsatz bedankte. „Waltraud Mayer hatte immer ein gutes Gespür im Umgang mit den Menschen und war der Ruhepol im Team der Volkshochschule“, dankte ihr der Bürgermeister.

Aufgrund der Expansion des Vereins, als die Volkshochschule Mistelbach auch den damaligen Reiseverein übernahm, war eine zusätzliche Bürokraft notwendig geworden. „Gerade in Zeiten mit hohen Arbeitsaufkommen war sie stets belastbar und meisterte bravourös auch harte, schwierige Zeiten“, erinnern sich ihre langjährigen Kolleginnen zurück. Vor allem ihr höfliches Verhalten und ihre kollegiale Einstellung wurden von allen Kolleginnen und allen Obleuten stets geschätzt, wie auch der bei der Verabschiedung ebenso anwesende, ehemalige Obmann Bürgermeister a.D. RegR Alfred Weidlich hervorhob.

„Waltraud Mayer war über viele Jahre maßgeblich für den Erfolg der Volkshochschule Mistelbach verantwortlich, hat alle Entscheidungen mitgetragen und umgesetzt und ist dabei immer bescheiden im Hintergrund geblieben. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir ihr das Beste, viel Gesundheit und Erleichterungen sowie ein Ende der Pandemie, um ihre vielen Hobbies, ein Treffen mit Freunden oder Reisen wieder möglich zu machen“, dankte ihr die derzeitige Obfrau Dipl.-Päd- Iris Sroufek.

Am Foto (v.l.n.r.): Birgit Staribacher, VHS-Obfrau Dipl.-Päd. Iris Sroufek, Bürgermeister Erich Stubenvoll, Waltraud Mayer, Martina Buchinger, Alt-Obmann Bürgermeister a.D. RegR Alfred Weidlich und der Ehemann von Waltraud Mayer
Fotocredit: StadtGemeinde Mistelbach

Text: Stadtgemeinde Mistelbach, 23. Feb. 2021
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Bezirk Mistelbach:

Kinderschutzzentrum „die möwe“

Neue Leitung in Mistelbach

Gesellschaft & Kommunales Kinderschutzzentrum „die möwe“

03. Mär. 2021 | Mistelbach

Seit dem Jahr 2003 gibt es in Mistelbach ein Kinderschutzzentrum der möwe, in dem Betroffene von körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt Hilfe finden.

Stadtgemeinde dankt für Ehrenamt in der Stadtbibliothek

Zuverlässiger und begeisterter Einsatz

Gesellschaft & Kommunales Stadtgemeinde dankt für Ehrenamt in der Stadtbibliothek

02. Mär. 2021 | Mistelbach

Bürgermeister Erich Stubenvoll und Stadtrat Josef Schimmer bedankten sich.

Umweltbewusste Hausbesitzer wurden ausgezeichnet

Ausgezeichnet gebaut in NÖ

Bauen & Wohnen Umweltbewusste Hausbesitzer wurden ausgezeichnet

01. Mär. 2021 | Mistelbach

In den letzten Monaten haben Carola und Christoph sowie deren Cousine Sabrina und Marco aus Bullendorf den Neubau ihrer eigenen Wohnheime realisiert.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..