Landesrat Danninger begrüßt Öffnungsschritte

Politik & Wirtschaft

„Gemeinsame Kraftanstrengung notwendig“

Landesrat Danninger begrüßt Öffnungsschritte

02. Dez. 2020 | St. Pölten

Niederösterreichs Tourismus- und Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger begrüßt die ersten Lockerungsschritte beim Handel und bei den Bergbahnen nach dem harten Lockdown. Landesrat Danninger zur Öffnung im Handel: „Für viele unserer rund 13.000 Handelsbetriebe in Niederösterreich waren die vergangenen Wochen sehr herausfordernd. Jetzt gilt es zusammenzustehen und die kommenden Einkaufstage bei unseren regionalen Händlern zu nutzen. Daher meine Bitte an alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher: Kaufen Sie die Geschenke bei Ihren regionalen Händlern vor Ort. Achten wir bitte alle gemeinsam auf uns und halten Abstand. Es sind noch einige Tage bis zum Weihnachtsfest, nicht alle Geschenke müssen am ersten Tag eingekauft werden. Nutzen Sie bitte auch weiterhin die Möglichkeit regional online einzukaufen, bei den 1.400 regionalen Online-Shops in Niederösterreich auf der Plattform www.weihnachten-aus-noe.at. Lassen wir uns das restliche Weihnachts-geschäft nicht von den globalen Online-Riesen vor der Haustüre wegschnappen.“

„Bewegung an der frischen Luft ist gerade in Zeiten der Pandemie für Körper und Geist enorm wichtig“, begrüßt der Tourismus-Landesrat die Öffnung der Skigebiete. „Wir arbeiten intensiv mit unserer Taskforce ‚Sicher rausgehen‘ daran, unseren Gästen einen sicheren Besuch auf den heimischen Pisten zu ermöglichen. Aber die Kombination aus geschlossenen Gastronomie-Betrieben und Hotels sowie offenen Skiliften in ganz Österreich stellt unsere Bergbahnen vor zusätzliche Herausforderungen. Viele Wintersport-Begeisterte werden heuer wohl erstmals in Niederösterreich Skifahren, weil ihnen eine Anreise in die großen Skigebiete der westlichen Bundesländer für einen Tagesausflug zu weit ist. In den kommenden Tagen und Stunden stehen Abstimmungen mit den Bergbahnen an. Hier stehen wir vor einer gemeinsamen Kraftanstrengung.“

Foto: © NLK Filzwieser

Text: NÖ Landesregierung, 02. Dez. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Coronavirus:

Wullersdor - Neppersdorf - Kammersdorf

Flächentest wieder ein Erfolg

Gesundheit & Familie Wullersdor - Neppersdorf - Kammersdorf

19. Jän. 2021 | Hollabrunn

Richard Hogl dankt als Abgeordneter allen freiwilligen Helferinnen und Helfer im Bezirk, insbeosndere auch auch als Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Wullersdorf

Etwa 3.700 Testungen beim 2. COVID-Antigen-Schnelltest

Alle waren negativ

Gesundheit & Familie Etwa 3.700 Testungen beim 2. COVID-Antigen-Schnelltest

19. Jän. 2021 | Mistelbach

Ein besonderer Dank gilt den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern

Negatives Corona-Jahresergebnis, jedoch Vorgaben des Landtages erfüllt

NÖ Generationenfonds

Politik & Wirtschaft Negatives Corona-Jahresergebnis, jedoch Vorgaben des Landtages erfüllt

16. Jän. 2021 | St. Pölten

LR Schleritzko: „Kein anderer vergleichbarer Fonds hat über die letzten fünf Jahre mit weniger Risiko mehr verdient“

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..