FPÖ NÖ fordert sofortigen Kurswechsel mit breiten Öffnungsschritten

Politik & Wirtschaft

Wissenschaftliche Erkenntnisse

FPÖ NÖ fordert sofortigen Kurswechsel mit breiten Öffnungsschritten

12. Apr. 2021 | St. Pölten

„Das ist der wissenschaftliche Beweis dafür, dass die von ÖVP und Grünen zwangsverordneten Ausgangssperren, Schließungen von Ausflugszielen und Verbote von Aktivitäten im Freien vollkommen falsch und widersinnig sind. Die politischen Verantwortungsträger sollten sich ihre fehlerhafte Politik endlich eingestehen. Im Freien muss ab sofort wieder alles möglich und erlaubt sein“, verweist FPÖ Landespartei- und Klubobmann im NÖ Landtag, Udo Landbauer, auf jüngste Erkenntnisse der Aerosolwissenschaft. Niemand geringerer als der Präsident der Gesellschaft für Aerosolforschung, Dr. Christof Asbach, fordert nämlich in der aktuellen Corona-Politik ein „radikales Umdenken“. Ansteckungen im Freien fänden so gut wie gar nicht statt, so die Ergebnisse der Aerosolwissenschaft. Eine Studie aus Irland, bei der mehr als 200.000 Infektionen untersucht worden sind, bestätigt das ebenso. Nur 0,1 Prozent der Ansteckungen hätten laut Studie im Freien stattgefunden. „Das ist doch die positivste Nachricht seit Monaten und der evidenzbasierte Grundstein für das sofortige Ende von Ausgangssperren, Bezirks-Abriegelungen sowie sämtlichen Verbotsmaßnahmen im Freien!“, fordert Landbauer umgehende Öffnungsschritte für die Gastronomie, Heurigen, Ausflugsziele, Tierparks etc.

Für die FPÖ NÖ sind die Erkenntnisse der Aerosolwissenschaft auch „der Beweis dafür, dass die Ausreisekontrollen ein einziger politischer Willkürakt der ÖVP Niederösterreich sind“. „Es ist nicht erklärbar, warum die ÖVP die Bevölkerung weiter einsperrt und mit aller Gewalt Zwangstestungen durchführt. Wer sich im Freien bewegen möchte, muss das jederzeit tun können“, verweist Landbauer auf das Positionspapier der Gesellschaft für Aerosolforschung, wonach Ansteckungen im Freien äußerst selten seien und im Promille-Bereich liegen.

Für „bezeichnend“ hält Landbauer die Tatsache, dass die Erkenntnisse der führenden Aerosolforscher aus Deutschland bereits am 7. Dezember 2020 in einem Positionspapier veröffentlich worden sind, aber ÖVP und Grüne augenscheinlich alles daran gesetzt haben, um diese positiven Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit zu verschweigen. „Positive Nachrichten passen nur dann in das Konstrukt der ÖVP, wenn sie von ihnen selbst kommen. Alles andere darf nicht sein“, spricht Landbauer von „bewusster Unterschlagung von Informationen, um die schwarz-grüne Lockdown-Politik mit eiserner Hand fortsetzen zu können“. 

Foto: Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag

Text: Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag, 12. Apr. 2021

weitere Artikel zum Thema Coronavirus:

Ströck-Feierabend macht blau

Anlass: ME/CFS-Tag

Gesellschaft & Kommunales Ströck-Feierabend macht blau

13. Mai. 2021 | Wien

In Zusammenarbeit mit der Gewista erstrahlte „Ströck-Feierabend“ auf der Wiener Landstraßer Hauptstraße anlässlich des ME/CFS-Tags in Blau. Seltene Krankheit kann auch Long-Covid-Patienten betreffen.

REWE GROUP Österreich und LIDL ÖSTERREICH starten gemeinsam betriebliche COVID-Impfungen

Bis Ende Mai erste Impfung für alle Mitarbeiter

Essen & Trinken REWE GROUP Österreich und LIDL ÖSTERREICH starten gemeinsam betriebliche COVID-Impfungen

07. Mai. 2021 | Wiener Neudorf

Nachdem nun ausreichend Mengen an Impfstoffen verfügbar sein werden, starten Lidl Österreich und die REWE Group ab voraussichtlich 19. Mai gemeinsam die betrieblichen Impfungen.

Wer übernimmt die Verantwortung für diese skandalöse Auftragsvergabe?

Margreiter ist fassungslos

Politik & Wirtschaft Wer übernimmt die Verantwortung für diese skandalöse Auftragsvergabe?

04. Mai. 2021 | Innsbruck

NEOS Justizsprecher Margreiter zu PCR Tests in Tirol: Nichts wurde richtig gemacht

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..