2,3 Mio. Euro für Investitionen in Infektionsprävention an NÖ Gastgeber bereits ausgezahlt

Politik & Wirtschaft

1.500 Euro für Hygienemaßnahmen

2,3 Mio. Euro für Investitionen in Infektionsprävention an NÖ Gastgeber bereits ausgezahlt

06. Sep. 2020 | St. Pölten

Die Förderaktion zur Infektionsprävention unterstützt niederösterreichische Tourismus-, Gastronomie- und Campingbetriebe sowie Ausflugsziele, die Partner der Niederösterreich-CARD oder Mitglieder der Top-Ausflugsziele sind. Darüber hinaus werden auch kategorisierte Privatzimmervermieter mit höchstens zehn Betten gefördert, um in Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Covid-19-Infektionen zu investieren. Unterstützungen in der Höhe von bis zu 1.500 Euro werden je nach Betriebsart ausbezahlt.

„Diese Förderaktion zum Schutz unserer Gäste in Niederösterreich wird sehr gut angenommen. Über 2.500 Anträge wurden eingereicht und rund 2,3 Millionen Euro an Fördermittel freigegeben. Gerade jetzt, wo die Zahlen der Covid-Infizierten wieder steigen, unterstützen wir unsere Tourismusbetriebe, um die Hygienemaßnahmen weiter zu optimieren“, sagt Tourismuslandesrat Jochen Danninger und ergänzt: „Ein sehr gutes Beispiel ist der Landgasthof Bärenwirt in Petzenkirchen, geführt von Erich Mayhofer, der seinen Gästen neben Handdesinfektionsspender und Desinfektionsmittel, Einweg-Papier-Speisekarten zur Verfügung stellt, die nach jedem Gast entsorgt werden. Hier fühlen sich die Gäste nicht nur wohl, sondern auch sicher.“

Abgewickelt wird diese Unterstützungsmaßnahme von der Wirtschaftskammer Niederösterreich bzw. beim Landesverband für Urlaub am Bauernhof und Privatzimmervermietung in Niederösterreich. Tourismus-Spartenobmann der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Mario Pulker betont: „Die Zusammenarbeit zwischen Land und Sparte funktioniert bestens, die Betriebe erhalten schnell und unkompliziert ihr Geld. Wir hoffen, dass all jene, die noch keinen Antrag gestellt haben, dies rasch nachholen.“

Gefördert werden Investitionen und Hygienemaßnahmen als Schutzmaßnahme gegen Infektionen. Dies sind beispielsweise die Anschaffung von Desinfektionssäulen, berührungslose Spender zur Handdesinfektion, Gesichtsvisiere und Mund-Nasen-Schutz-Masken, Desinfektionsmittel, Glas-/Plexiglaswände - sogenannter „Spuckschutz“, berührungslose Armaturen sowie einzelverpackter Ersatz für Menagen. Der Fördercall endet am 31. Dezember 2020. Es können Investitionen, die ab dem 16. März 2020 getätigt wurden, eingereicht werden.

Gewerbliche Tourismusbetriebe, Campingbetriebe und Ausflugsziele wenden sich an die Wirtschaftskammer Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/851-19611 und unter www.gastwirtnoe.at. Privatzimmervermieter erhalten Informationen beim „Landesverband für Urlaub am Bauernhof & Privatzimmervermietung in Niederösterreich“ unter der Telefonnummer 02758/3110 bzw. unter: https:www.urlaubambauernhof.at/niederoesterreich-aktuell/foerdercal l.

Bild von klimkin auf Pixabay 

Text: NÖ Landesregierung, 06. Sep. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Coronavirus:

Bundeskanzler Kurz: "Die nächsten Monate werden ein rot-weiß-roter Kraftakt"

Verschärfte Corona-Maßnahmen

Politik & Wirtschaft Bundeskanzler Kurz: "Die nächsten Monate werden ein rot-weiß-roter Kraftakt"

19. Okt. 2020 | Wien

Wir erleben in Europa gerade das, was für den Herbst zu erwarten war: Die zweite Welle breitet sich aus. Die Situation ist sehr ernst. Das Wachstum ist exponentiell, das heißt in einem gewissen Zeitraum kommt es zu einer Verdoppelung der Neuinfizierten.

Depressionen bei Arbeitslosen auch nach Lockdown dramatisch gestiegen

Alarmierende Daten

Gesundheit & Familie Depressionen bei Arbeitslosen auch nach Lockdown dramatisch gestiegen

14. Okt. 2020 | Wien

ÖBVP-Präsident Stippl: Psychotherapie kann gegen seelischen Schmerz und soziale Vereinsamung helfen

Vertrag über die Lieferung von 200 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffkandidaten von Janssen bekann

Vorabkaufvertrag genehmigt

Gesundheit & Familie Vertrag über die Lieferung von 200 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffkandidaten von Janssen bekann

09. Okt. 2020 | Wien

Vertrag bietet Option für Mitgliedstaaten der Europäischen Union bis zu 200 Millionen zusätzliche Dosen für insgesamt bis zu 400 Millionen Dosen zu sichern

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..