Tourismus nach der Krise

Politik & Wirtschaft

BÖTM

Tourismus nach der Krise

06. Sep. 2021 | Krems an der Donau

Jahrzehntelang hat Österreich auf die Tourismusbranche als wachsenden Wirtschaftsfaktor gesetzt. Corona sorgte dann für drastische Einbrüche. Welche Lehren ziehen Österreichische Destinationsmanager aus der Krise? Welche Strategie wird verfolgt? „Die Krise hat gezeigt, welchen wichtigen Stellenwert der Tourismus für Österreich hat. Neue Herausforderungen brauchen neue Lösungen“, sagt Mathias Schattleitner, der Präsident des BÖTM. Beim Branchentreff des BÖTM Destinationsnetzwerk werden namhafte Tourismusexperten und Vertreter der ÖW sowie des Bundesministeriums darüber diskutieren, wie es nach der Krise mit dem Tourismus in Österreich weiter geht. Von 29.9. bis 1.10.2021 findet das BÖTM Top Seminar im Steigenberger Hotel in Krems statt. Rund 100 Tourismusmanager aus ganz Österreich werden zur dreitägigen Tagung erwartet.

Experten auf der Bühne

Mit Charles Bahr steht der Experte für die GenZ und Kommunikation via TikTok auf der Bühne. Wie man in Krisen einen kühlen Kopf bewahrt und richtig kommuniziert, dazu gibt Gerald Kneidinger wertvolle Tipps. Aktuelles aus dem Bundesministerium wird von der Sektionschefin Ulrike Rauch-Keschmann vorgestellt. Der BÖTM wird ebenso die neuen Kooperationen seiner Wirtschaftspartner, wie der Österreichischen Post AG, A1 und der Fachhochschulen vorstellen. „Wir wollen den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den touristischen Playern forcieren und weitere Kooperationen fördern“, so Schattleitner.

Das BÖTM Destinationsnetzwerk ist die offizielle Servicestelle für Kooperationen und Weiterbildung im Tourismus. Das Top Seminar wird von Lisa Loferer (TVB Bad Gastein) und Christian Schirlbauer (BÖTM Generalsekretär) organisiert. Infos: www.boetm.at

BÖTM Top Seminar - Tourismus nach der Krise

Beim Branchentreff des BÖTM Destinationsnetzwerk werden namhafte Tourismusexperten und Vertreter der ÖW sowie des Bundesministeriums darüber diskutieren, wie es nach der Krise mit dem Tourismus in Österreich weiter geht. Von 29.9. bis 1.10.2021 findet das Seminar im Steigenberger Hotel in Krems statt.

Datum: 29.09.2021

Ort: Steigenberger Hotel
Am Goldberg 2, 3500 Krems, Österreich

Url: https:boetm.at

Quelle: Copyright AOA-OTS Originaltext-Service und Bundesverband Österreichischer Tourismusmanager
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: BÖTM / Grießenböck Gabriele

Text: Bundesverband Österreichischer Tourismusmanager, 06. Sep. 2021

weitere Artikel zum Thema Allgemeines:

Generalversammlung beim Schützenverein-Mistelbach

Jahreshauptversammlung wurde abgehalten

Gesellschaft & Kommunales Generalversammlung beim Schützenverein-Mistelbach

18. Sep. 2021 | Mistelbach

Dieser Tage waren die siebenhundertvierzig Mitglieder des Schützenvereines Mistelbach zur, Corona bedingten verspäteten, Jahreshauptversammlung geladen.

Umfrage bestätigt Wunsch nach Eigentum in den Gemeinden

Eigentum ist gefragt

Bauen & Wohnen Umfrage bestätigt Wunsch nach Eigentum in den Gemeinden

17. Sep. 2021 | St. Pölten

Eichtinger/Pressl/Damberger: Eigentum ist gefragt. 72 Prozent der Bürgermeister wollen „Miete mit Kaufoption“ für ihre Gemeinde anbieten.

Österreichischer Umweltjournalismus-Preis

Die Preisträger stehen fest

Chronik Österreichischer Umweltjournalismus-Preis

16. Sep. 2021 | Wien

Schirmherrin Leonore Gewessler und Bundespräsident Alexander Van der Bellen würdigen die Bedeutung des Umweltjournalismus.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..