Mehrere Fahrradunfälle in Niederösterreich am Muttertagswochenende

Polizeimeldung

St. Pölten, Scheibbs, Mödling, Amstetten

Mehrere Fahrradunfälle in Niederösterreich am Muttertagswochenende

11. Mai. 2020 | St. Pölten

Bezirk St. Pölten-Land Eine 19-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am 9. Mai, gegen 14.00 Uhr, einen Pkw auf der B 39 in Warth, Gemeindegebiet Rabenstein an der Pielach, in Fahrtrichtung Kirchberg. Zur selben Zeit fuhr ein 80-Jähriger aus dem 18. Wiener Gemeindebezirk mit einem Fahrrad auf dem neben der B 39 befindlichen Radweg in dieselbe Richtung. Als er die B 39 kreuzen wollte, wurde er aus bislang unbekannter Ursache von dem Pkw touchiert. Der 80-Jährige kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Versorgung vor Ort wurde er durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Lilienfeld verbracht.

Bezirk Scheibbs Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs fuhr am Nachmittag des 9. Mai 2020 eine Mountainbike-Tour mit zwei Bekannten im Gemeindegebiet von Purgstall. Gegen 17.15 Uhr stürzte der 25-Jährige bei der Abfahrt von der Freithöhe in Richtung Purgstall, verlor kurz das Bewusstsein und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nachdem seine Begleiter umgehend die Rettungskette in Gang setzten, wurde von der verständigten Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 15 eine Taubergung durchgeführt. Anschließend wurde er in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Bezirk Mödling Ein 60-Jähiger aus dem Bezirk Mödling fuhr am 10. Mai 2020, gegen 11.10 Uhr, mit einem Mountainbike am Anninger, im Gemeindegebiet von Gaaden. Auf der Abfahrt der "alten Rodelbahn" kam der Mann zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde durch die Bergrettung ins Tal und anschließend durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Baden verbracht.

Bezirk Amstetten Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Melk und sein 31-jähriger Sohn aus dem 2. Wiener Gemeindebezirk, fuhren am 10. Mai 2020, gegen 10.10 Uhr, eine Radtour auf dem Donauradweg im Gemeindegebiet von Freyenstein, in Fahrtrichtung Ardagger. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der 60-Jährige mit seinem Vorderrad das Hinterrad vom Fahrrad seines Sohnes touchiert haben, wodurch beide zu Sturz kamen. Die beiden Männer erlitten Verletzungen schweren Grades und wurden nach der Versorgung vor Ort durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Fotos: Attila Molnar

Text: LPD Niederösterreich, 11. Mai. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Polizeimeldung:

Hinweise Erbeten

Bankschließfach-Einbruchsdiebstähle in Wien und NÖ

Auslobung von 100.000€

Polizeimeldung Bankschließfach-Einbruchsdiebstähle in Wien und NÖ

01. Dez. 2020 | Wien

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3048 oder 3333 und an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310-33800 erbeten.

Ermittlungserfolge nach Serie von Straftaten

Mehrere Personen beschuldigt

Polizeimeldung Ermittlungserfolge nach Serie von Straftaten

26. Nov. 2020 | Lilienfeld

Vorerst unbekannte Täter verübten mehrere aufeinanderfolgende Straftaten im Gemeindegebiet von St. Aegyd am Neuwalde, Bezirk Lilienfeld.

Ziege namens ‚Lady‘ aus misslicher Lage befreit

Tierischer Einsatz

Polizeimeldung Ziege namens ‚Lady‘ aus misslicher Lage befreit

19. Nov. 2020 | Bruck an der Leitha

Vielen Dank an Inspektor Mathias Schrittwieser und Inspektorin Nina Karner der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..