Lehre als Installations- und GebäudetechnikerIn

Jobs

Job mit Zukunft

Lehre als Installations- und GebäudetechnikerIn

01. Apr. 2021 | Wien

Aus Traditionsjobs werden Green Jobs. Die Gas- und Fernwärmewirtschaft gestaltet den Transformationsprozess des Energiesystems und steht im Zentrum der Energiewende. Neue umweltfreundliche Technologien sind in der Gaswirtschaft (Grünes Gas wie Biogas und Wasserstoff) und in der Fernwärme auf dem Vormarsch.

Jungen motivierten Menschen, die Interesse haben an der Energiewende mitzuwirken und sich mit neuen zukunftsfitten, aber auch bewährten Technologien auseinanderzusetzen, ist die Lehre im Bereich Installations- und Gebäudetechnik zu empfehlen. Dies ist ein Lehrberuf mit großem Zukunftspotenzial und der Möglichkeit, unser Klima und die Umwelt aktiv zu verbessern.

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser, aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft versorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde und beraten ihre Kundinnen und Kunden über energiesparende Techniken.

Vielfältiger Lehrberuf

In Wien kann man die Ausbildung zur/m Installations- und GebäudetechnikerIn zum Beispiel bei den Wiener Netzen absolvieren. Schon in der Ausbildung bei Österreichs größtem Kombinetzbetreiber sorgen Lehrlinge dafür, dass Gas und Wärme sicher und zuverlässig bei Kundinnen und Kunden der Wiener Netze zur Verfügung stehen.

Nach einer vielfältigen Grundausbildung im Ausbildungszentrum wird voll in die Arbeitspraxis der Gas- und Fernwärmeversorgungsnetze eingestiegen. Montieren, Warten und Reparieren von Gas-, Wasser- und Wärmeversorgungsanlagen sowie das Verlegen von Rohren für die Energieversorgung stehen im Fokus der Lehre. Außerdem steht das Planen, Bauen und Prüfen von Solar- und Erdwärmeanlagen und Mess-, Steuer- und Regelungsaufgaben auf der Tagesordnung. Eines der Highlights der Ausbildung bildet die umfangreiche Schweißausbildung im eigenen Kompetenzzentrum. Noch ein Plus: nach 3 Jahren kann man den Lehrabschluss für Gas- und Sanitärtechnik machen. Hängt man noch ein viertes Jahr mit der Zusatzausbildung Heizungstechnik an, schließt man gleich einen zweiten Lehrberuf ab.

Lehre bei den Wiener Netzen

„Wir sind sehr stolz auf die modernen Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen, die wir hier am Smart Campus – der Zentrale der Wiener Netze und einem der größten Niedrigstenergiegebäude Europas – den Lehrlingen bieten können“, betont Wiener Netze-Geschäftsführer Gerhard Fida. Neben 3D-Druckern, einer Kabel- und Freileitungsschule und einem Schweißausbildungszentrum runden das besondere Heiz- und Belüftungssystem am Smart Campus sowie die PV-Anlagen auf den Dächern das praxisnahe Ausbildungsangebot ab. Der Smart Campus verbraucht als Niedrigstenergiegebäude nicht nur 70 Prozent weniger Energie als herkömmliche Häuser, sondern bietet auch ideale Lernmöglichkeiten für Auszubildende. Hier arbeiten über 2.400 MitarbeiterInnen der Wiener Netze und die Lehrlinge erhalten einen optimalen Einblick in die Praxis.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Fachverband Gas Wärme
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: Wiener Stadtwerke / Michèle Pauty

Text: Fotocredit:Wiener Stadtwerke / Michèle Pauty, 01. Apr. 2021

weitere Artikel zum Thema Arbeit & Job:

Töchtertag bei Austro Control

Fluglotsinnen gesucht!

Jobs Töchtertag bei Austro Control

19. Apr. 2021 | Wien

Startfrei zur Karriere als Fluglotsin.

Google-Jobsuche in Österreich gestartet

Stellensuch-Plattform

Jobs Google-Jobsuche in Österreich gestartet

10. Apr. 2021 | Linz

So funktioniert die neue Jobplattform von Google.

Lebens-, Entwicklungs- und Bildungs-RAUM

Der Kindergarten

Bildung & Recht Lebens-, Entwicklungs- und Bildungs-RAUM

10. Apr. 2021 | Wien

Pädagogischer Nachmittag der St. Nikolausstiftung erstmals online.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..