Fahrzeugbrand nach Frontalzusammenstoß

Feuerwehreinsatz

Drei Rettungshubschrauber im Einsatz

Fahrzeugbrand nach Frontalzusammenstoß

09. Mai. 2020 | Gaweinstal

Am Samstag, den 9.5.2020 wurden die Feuerwehren Gaweinstal, Atzelsdorf, Höbersbrunn, Pellendorf und Ladendorf mittels Sirene zu einem Fahrzeugbrand auf die Verbindungsstraße Neubau – Paasdorf (L10 / L6) alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich folgende Lage: Zwei Pkws waren frontal zusammengestoßen und in Brand geraten. Ein Fahrzeug stand bereits in Vollbrand. Weiters breitete sich das Feuer auf den danebenliegenden Wald aus. Daher wurde bereits bei der Anfahrt auch die FF Ladendorf nachalarmiert.

Die vier verletzten Insassen (davon 3 schwerverletzte) waren bereits aus den Fahrzeugen von einem nachfolgenden Autofahrer, gerettet worden. Nach dem Eintreffen der Rot-Kreuzmannschafften (5 Rettungswägen und ein Notarztwagen) wurden die Verletzten erstversorgt. Um die drei Schwerverletzten so rasch wie möglich abtransportieren zu können, wurden von Notruf 144 drei Notarzthubschrauber (Christophorus 9 aus Wien, Christophorus 3 aus Wiener Neustadt und Martin 5 von Heli Austria - Baden) alarmiert. Anschließend wurden die Fahrzeuge auf Anweisung der Polizei verladen und beim Feuerwehrhaus Gaweinstal deponiert!

Insgesamt waren 5 Feuerwehren mit 13 Fahrzeugen und 64 Feuerwehrmitgliedern, 2 Polizeifahrzeuge mit 4 Mann und 6 Rettungsfahrzeuge mit 12 Personen) im Einsatz. Der Einsatz fand trotz warmen Temperaturen unter allen vorgeschrieben Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im Rahmen der Corona / Covid-19 statt. Wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit aller Rettungskräfte! – Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Foto: J.Plach, FF. Gaweinstal

Text: FF. Gaweinstal, 09. Mai. 2020

weitere Artikel zum Thema Polizeimeldung:

Cannabisindooranlage im Bezirk Hollabrunn sichergestellt

2 Beschuldigte festgenommen

Polizeimeldung Cannabisindooranlage im Bezirk Hollabrunn sichergestellt

12. Sep. 2021 | St. Pölten

Ein Polizist nahm in seiner Freizeit Mitte Juni 2021 im Gemeindegebiet von Hardegg, Bezirk Hollabrunn, starken Cannabisgeruch aus einem Haus wahr.

Schwierige Seilbergung am Schneeberg

Bergrettung in Puchberg

Polizeimeldung Schwierige Seilbergung am Schneeberg

01. Sep. 2021 | Puchberg am Schneeberg

Ein 80-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr am 28. August 2021, um 09:00 Uhr von Puchberg mit der Zahnradbahn auf den Schneeberg...

HINWEISE ERBETEN!

Diebstahl im Bezirk Wiener Neustadt-Land

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Polizeimeldung Diebstahl im Bezirk Wiener Neustadt-Land

31. Aug. 2021 | Wiener Neustadt

Bislang unbekannte Täter stahlen in der Zeit vom 26. Juli 2021, 12.00 Uhr, bis zum 27. Juli 2021, 10.00 Uhr.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..