Einkaufen beim Nahversorger wird belohnt

Politik & Wirtschaft

„Nah, sicher!“

Einkaufen beim Nahversorger wird belohnt

22. Okt. 2020 | Hollabrunn

Egal ob Lebensmittel oder sonstige Dinge des täglichen Bedarfs – der Greißler oder das Lokal ums Eck bietet Topqualität, schafft dabei Arbeitsplätze für die Region und belebt den Ortskern. Deshalb startet auch heuer wieder die Aktion „nah, sicher!“ unter dem Motto „Hier leben wir, hier kaufen wir ein“.

Die Volkspartei NÖ und der NÖ Wirtschaftsbund können heuer mit dem NÖ Bauernbund einen neuen starken Partner für die Aktion „nah, sicher!“ begrüßen. Heuer nehmen deshalb auch erstmals Wirte, Heurigen und Ab-Hof-Läden an der Aktion teil.

„Nahversorger sind nicht nur wichtige Arbeitgeber in der Region, sondern auch Orte, an denen die Menschen zusammenkommen und sich austauschen. Damit tragen sie zum Gemeinschaftsgefühl und zur Lebensqualität in jeder einzelnen Gemeinde Niederösterreichs bei“, hebt Landtagsabgeordneter Bgm. Richard Hogl die Bedeutung der Nahversorger hervor.

„Die Nahversorger leisten einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gemeinden. Denn sie versorgen uns mit lokalen und frischen Lebensmitteln. Damit schaffen sie nicht nur Arbeitsplätze in den Regionen und versorgen uns mit heimischen Produkten, sie leisten auch einen wertvollen Beitrag für unsere Wirtschaft“, betont Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer

Heuer nehmen an der Aktion über 600 Nahversorger aus dem Bezirk Hollabrunn teil.

Einkaufen und Gewinnen

Statt dem altbewährten „nah-sicher!“-Tag wird es heuer erstmals eine „nah-sicher!“- Woche (vom 09. bis 14. November 2020) geben. Die Kunden erhalten in dieser Woche spezielle Angebote bei ihren Nahversorgern und können zudem beim Gewinnspiel Einkaufsgutscheine im Wert von 500, 300 oder 200 Euro gewinnen. Ab 28. Oktober werden 4 Wochen lang in der NÖN die Gewinner vorgestellt – in jeder NÖN-Regionalausgabe, bis zu 6 Gewinner pro Woche. Das heißt, 600 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher werden gewinnen: je einen 30-Euro-Einkaufsgutschein, einlösbar bei ihren Nahversorgern.

Weitere Informationen zur Aktion unter: https:nah-sicher.at/

(im Bild – v.l.n.r.: Reinhard Indraczek, Friedrich Schechtner, Eva-Maria Himmelbauer, Alfred Babinsky, Richard Hogl)

Foto: Bgm. R. Hogl

Text: Bgm. Richard Hogl Landtagsabgeordneter, 22. Okt. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Landwirtschaft:

Agrana-Standort Leopoldsdorf bis 2021 gesichert

Rettung der Zuckerfabrik

Politik & Wirtschaft Agrana-Standort Leopoldsdorf bis 2021 gesichert

28. Nov. 2020 | Leopoldsdorf im Marchfelde

Der Weiterbetrieb des Agrana-Werkes Leopoldsdorf ist mit dem heutigen Tag bis 2021 gesichert. Das gab der Aufsichtsrat der Agrana Beteiligungs-AG bekannt.

Gemeinsam für den Erhalt des gefährdeten Pinzgauer Rindes

Schutz der heimischen Artenvielfalt

Agrar & Handel Gemeinsam für den Erhalt des gefährdeten Pinzgauer Rindes

26. Nov. 2020 | Maishofen

Ja! Natürlich ersteigert zum 12. Mal Elite-Zuchtstier beim Herbststiermarkt in Maishofen.

Regional - klimaschonend - nachhaltig: LGV Sonnengemüse kultiviert Winterfrischgemüse

Erntebeginn für Wintergemüse

Agrar & Handel Regional - klimaschonend - nachhaltig: LGV Sonnengemüse kultiviert Winterfrischgemüse

17. Nov. 2020 | Wien

Das Winterfrischgemüse wird ab 16.11. in den Gemüseabteilungen von BILLA und MERKUR erhältlich sein.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..