12 Regionalförder-Projekte 2019 und 2020 beschlossen

Politik & Wirtschaft

Förderanträge auch online

12 Regionalförder-Projekte 2019 und 2020 beschlossen

02. Dez. 2020 | Hollabrunn

2019 und 2020 wurden von der niederösterreichischen Landesregierung landesweit 316 ecoplus Regionalförder- und LEADER-Projekte beschlossen. Insgesamt wurden über 31,5 Millionen Euro an Fördermitteln vergeben. „So eine hohe Anzahl an Projekten gab es in der mehr als 30-jährigen Geschichte der niederösterreichischen Regionalförderung noch nie. Alle Projektideen kommen direkt aus den Regionen und werden auch von den Regionen umgesetzt. Damit sind die Regionalförderprojekte ein Spiegelbild des Engagements und der Innovationskraft unserer Regionen“, freut sich Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

„12 Projekte konnten von 2019 bis 2020 im Bezirk Hollabrunn beschlossen werden, wodurch auch die Projekte in 8 Gemeinden des Bezirks realisiert wurden. Weiters konnte dadurch ein Investitionsvolumen in der Höhe von fast 2 Mio. Euro ausgelöst werden. Das Land NÖ und die EU steuerten dazu 80.000,- Euro bei. Die Regionalförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der regionalen Entwicklung. Denn sie sichern neben der Wertschöpfung auch die Arbeitsplätze in unserer Region“, zieht Mandatar LAbg. Hogl2 Bilanz: „Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wird uns bewusst, dass die Regionalförderungen zu einem wichtigen Stützpfeiler unserer heimischen Wirtschaft zählt.“

Die Regionalförderung unterstützt Gemeinden, Initiativen und Vereine bei der Umsetzung regionalwirtschaftlich wichtiger Infrastrukturprojekte. Dabei reicht das ecoplus Dienstleistungsangebot von der Beratung bis zur Förderabwicklung. Seit dem Vorjahr ist es auch möglich, Förderanträge online über die Webplattform foerderportal.ecoplus.at einzureichen und abzurechnen. Insgesamt wurden seit der Gründung der ecoplus Regionalförderung im Jahr 1987 mehr als 3.210 geförderte Projekte sowie über 1.050 Beratungsprojekte betreut, die über drei Milliarden Euro an direkten Investitionen ausgelöst haben. Insgesamt wurden rund 1,3 Milliarden an Regionalfördermitteln inkl. EU-Fördermittel bewilligt.

Foto: Bgm. R. Hogl

Text: Bgm. Richard Hogl Landtagsabgeordneter, 02. Dez. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Wirtschaft:

Intensive Zusammenarbeit bei grenzüberschreitenden Projekten wird weiter fortgesetzt

Agreement zwischen NÖ und Tschechien

Politik & Wirtschaft Intensive Zusammenarbeit bei grenzüberschreitenden Projekten wird weiter fortgesetzt

19. Jän. 2021 | St. Pölten

LH Mikl-Leitner/LR Eichtinger: Rund 700 INTERREG-Projekte bisher umgesetzt.

NÖ Cluster bewiesen im Pandemiejahr Stärke

Bilanz 2020

Politik & Wirtschaft NÖ Cluster bewiesen im Pandemiejahr Stärke

19. Jän. 2021 | St. Pölten

LR Danninger: Wichtige Drehscheiben, damit sich Betriebe gegenseitig unterstützen und aushelfen

 Renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften geht zum 18. Mal an den Start!

TRIGOS 2021

Politik & Wirtschaft Renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften geht zum 18. Mal an den Start!

18. Jän. 2021 | Wien

Von 18. Jänner bis 12. März 2021 können sich österreichische Unternehmen in sechs Kategorien für den TRIGOS bewerben.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..