Spendenaktion zu Ehren des „Botschafters der Berge“

Reisen

Alpenverein

Spendenaktion zu Ehren des „Botschafters der Berge“

10. Jun. 2021 | Innsbruck

Der Österreichische Alpenverein veranstaltet gemeinsam mit dem Bischof Stecher-Gedächtnisverein eine österreichweite Benefizaktion mit ausgewählten Zitaten des 2013 verstorbenen Bischofs auf vorgerosteten Eisentafeln, die an verschiedenen Orten angebracht werden können. Bereits vorab haben österreichweit zahlreiche Landesverbände des Österreichischen Alpenvereins Schilder erworben.

Als Reinhold Stecher Bischof von Innsbruck wurde, lagerte in seinem Keller – das erzählte er oft – ein ganzes „Arsenal“ von Seilen, Pickeln, Helmen u. v. m. Jahrzehntelang führte er junge Menschen in die Berge. Ebenso lang war er dem Österreichischen Alpenverein tief verbunden. Anlässlich seines 100. Geburtstages möchte der Alpenverein gemeinsam mit dem Bischof-Stecher-Gedächtnisverein dem „Botschafter der Berge“ gedenken und die Benefizaktion „Wasser zum Leben“ unterstützen. „Waser zum Leben“ soll da helfen, wo auch Stecher Bedarf zur Hilfe sah – beim Brunnenbau in Afrika. Das „lebendige Wasser“ in unseren Gebirgen stellte der Bischof immer wieder der Not jener Gegenden gegenüber, in denen das lebensnotwendige Wasser „mühsam aus dem Grund von Zisternen heraufgeholt wird und oft versiegt.“

Mit der Spendenaktion wird dieser Gedanke aufgegriffen: Vier ausgewählte Zitate aus dem unerschöpflichen „Berg-Werk“ von Reinhold Stecher wurden in kleine Eisentafeln (14x14 cm) geschnitten:

  • Die Berge sind schweigende Lehrer.
  • Wer zur Quelle will, muss aufwärts gehen.
  • Im Staunen beflügeln wir den Schritt des Geistes.
  • Stille ist die Einladung zum tieferen Menschsein.

Zusammen mit dem neuen Buch „Bergworte“ (Tyrolia 2021) des Gedächtnisvereins werden die auf 100 Stück limitierten Tafeln ab 11. Juni gegen eine Spende von jeweils mindestens 250 Euro abgegeben. Die bewusst schlicht gestalteten, vorgerosteten und unverwüstlichen Spruchtafeln eignen sich bestens dazu, an Gipfelkreuzen, stillen Ruhepunkten (natürlich in Absprache mit Eigentümern und Verantwortlichen) in den Bergen oder zu Hause an der Wand angebracht zu werden. „Diese Aktion ist nachhaltig, schenkt Menschen eine Lebensgrundlage, trägt dazu bei, dass sie sich eine Existenz aufbauen und im eigenen Land bleiben können. Der Alpenverein leistet damit Hilfe zur Selbsthilfe und setzt ein Zeichen für eine Kultur der Solidarität und des Miteinander. Ganz im Sinn von Bischof Stecher“, sagt Peter Jungmann, Obmann des Bischof Stecher-Gedächtnisvereins.

Jeder Euro der Spenden geht an das Brunnenbauprojekt, mit dem die Caritas Tirol bisher rund 100.000 Menschen nachhaltig geholfen hat. Bereits vorab haben österreichweit zahlreiche Landesverbände des Österreichischen Alpenvereins Schilder gekauft. „Als großer Freund des Alpenvereins sah Reinhold Stecher die Berge als Orte tiefen Erlebens, sowohl des Erschauerns als auch der Faszination. Er hatte das Herz auf dem richtigen Fleck und aus ihm sprach immer Dankbarkeit. Diese möchten wir mit der Spendenaktion zurückgeben“, so Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Österreichischer Alpenverein
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: norbert.freudenthaler.com

Text: Österreichischer Alpenverein, 10. Jun. 2021

weitere Artikel zum Thema Urlaub & Reisen:

SIEGER VON BEAT THE CHALLENGE SIND GEKRÖNT

Challenge accepted

Reisen SIEGER VON BEAT THE CHALLENGE SIND GEKRÖNT

12. Jun. 2021 | St. Pölten

Es war für uns eine tolle Herausforderung, freuen sich Ramóna und Dániel.

Tipps für sichere Almwanderungen

Naturfreunde Österreich

Reisen Tipps für sichere Almwanderungen

11. Jun. 2021 | Wien

Der Schnee schmilzt und die Bauern treiben ihr Vieh wieder auf die Almen.

Botschaft von Denis Ivošević, Tourismus Istrien (ITB), an alle Österreicher die Urlaub in Istrien planen!

Corona und Urlaub, geht das?

Reisen Botschaft von Denis Ivošević, Tourismus Istrien (ITB), an alle Österreicher die Urlaub in Istrien planen!

11. Jun. 2021 | Wien

Die wichtigsten Gäste für Istrien kommen traditionell immer schon aus Österreich!

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..