Proptech-Start-up Aufzughelden gewinnt mit GOLDBECK wichtigen strategischen Partner und Investor

Bauen & Wohnen

Digitales Gebäudemanagement

Proptech-Start-up Aufzughelden gewinnt mit GOLDBECK wichtigen strategischen Partner und Investor

01. Mai. 2021 | Wien
  • Das familiengeführte Bau- und Immobilienunternehmen GOLDBECK investiert in Aufzughelden, dem Start-up für digitale Innovationen im Aufzugmanagement.
  • "Wir freuen uns sehr über die Finanzierungsrunde und das Vertrauen. Schon heute ist unsere Technologie einzigartig. Die Partnerschaft ermöglicht uns, unsere Vision noch schneller umzusetzen ", so Simon Vestner, Gründer und CEO von Aufzughelden.
  • Ziel ist, Aufzughelden zur führenden Lösung für digitales Aufzug- und Gebäudemanagement aufzubauen und Immobilien in eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Zukunft zu führen.

Das familiengeführte Bau- und Immobilienunternehmen GOLDBECK investiert in Aufzughelden, dem Anbieter innovativer Lösungen im Aufzugmanagement. Schon heute bietet Aufzughelden mit Luna eine einzigartige Technologie für hochmoderne und datengetriebene Aufzugwartung. Luna besteht aus der sogenannten Luna-Box, die direkt an der Steuerungseinheit eines jeden Aufzugs angeschlossen werden kann; der Luna-Cloud mit Daten und Dokumentenverwaltung sowie dem Luna-View, einem übersichtlichen Dashboard zur Visualisierung.

"Bei Aufzughelden kombinieren wir Jahrzehnte lange Erfahrung im Aufzugbau mit neuesten Entwicklungen im Bereich IoT, Data Analytics, AI und Blockchain. Wir freuen uns sehr, GOLDBECK als Investor gewonnen zu haben. Die zentrale Rolle, die GOLDBECK bei der Entwicklung und Durchführung wichtiger Bauprojekte spielt, können wir durch unser technisches Know-how sehr gut ergänzen", sagt Simon Vestner, Gründer und CEO von Aufzughelden.

"Durch die Kooperation mit Aufzughelden erhalten wir Zugang zu technologischen Innovationen, die für den Gebäudebetrieb der Zukunft hoch relevant sind", ergänzt Fabian Lenz, Leiter Innovation bei GOLDBECK. "Wir können damit im Ergebnis nicht nur den Komfort für die Nutzer unserer Gebäude erhöhen, sondern auch die Effizienz steigern und so Ressourcen sparen."

Mit der Finanzierungsrunde und strategischen Partnerschaft wird Aufzughelden sein Angebot weiterentwickeln und ausbauen: Langfristiges Ziel ist es, die gewonnen Aufzugsdaten ganzheitlich mit weiteren Gebäudedaten zu verknüpfen, um so die Wartungs- und Reparaturkosten dauerhaft zu senken. Durch diese gesteigerte Effizienz sollen Immobilien zukünftig ökologisch und ökonomisch nachhaltiger verwaltet werden können.

Mit der Investition gewinnt Aufzughelden einen etablierten Partner in der Bau- und Immobilienbranche und wird den Vertrieb vorantreiben und ihre Lösungen am Markt stärker etablieren können. "Mit unserer Technologie ermöglichen wir bereits jetzt, bestehende Substanz ins digitale Zeitalter zu überführen und so ohne großen Aufwand die Wartung und Instandhaltung von Aufzügen zu optimieren. Die Abläufe werden einfacher, die Kosten sinken - eine Win-win-Situation für alle Beteiligten", ergänzt Simon Vestner.

Über Aufzughelden:

Aufzughelden ist der Innovationstreiber im Bereich digitalem Aufzug- und Gebäudemanagement. Die Marke ist Teil des Proptech-Unternehmens Digital Spine GmbH, die von Simon Vestner in Berlin gegründet wurde. Die Technologie des Start-ups basiert auf langjährigem Fach- und Expertenwissen, das in die Entwicklung fortschrittlicher IoT-Lösungen geflossen ist. Dem Unternehmen gelingt es durch digitale Optimierung die Betriebskosten für jeden Aufzug zu senken. Durch innovative Informationsgewinnung direkt an der Steuerungseinheit der Aufzüge ermöglicht das Unternehmen eine effiziente Analyse und trägt so zur Automatisierung von Wartungsarbeiten bei. Betreiber:innen von Gebäuden profitieren von niedrigeren Wartungskosten bei gleichzeitig geringerem Verwaltungsaufwand.

Über GOLDBECK:

GOLDBECK baut zukunftweisende Gewerbeimmobilien in Europa und versteht Gebäude dabei als Produkte, die aus einer Hand realisiert werden: vom Design über die Erstellung bis zu Serviceleistungen während des Betriebs. Mit dem Anspruch "building excellence" verwirklicht das Familienunternehmen Immobilien wirtschaftlich, schnell und zuverlässig bei passgenauer Funktionalität.

GOLDBECK ist Partner für die mittelständische Wirtschaft und Großunternehmen, Investoren, Projektentwickler sowie öffentliche Auftraggeber. Zum Leistungsangebot gehören Logistik- und Industriehallen, Büro- und Schulgebäude, Parkhäuser und Wohngebäude. Bauen im Bestand sowie gebäudenahe Serviceleistungen vervollständigen das Spektrum. Das Unternehmen realisierte im Geschäftsjahr 2019/2020 mehr als 500 Projekte bei einer Gesamtleistung von rund 3,5 Mrd. Euro. Aktuell beschäftigt GOLDBECK mehr als 7.800 Mitarbeitende an über 70 Standorten in ganz Europa.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Digital Spine GmbH
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: Digital Spine GmbH / Aufzughelde

Text: Digital Spine GmbH, 01. Mai. 2021

weitere Artikel zum Thema Wirtschaft:

LR Schleritzko besuchte ÖBB TS-Werk in St. Pölten

Wo Züge ihren Glanz wiederbekommen

Politik & Wirtschaft LR Schleritzko besuchte ÖBB TS-Werk in St. Pölten

18. Jul. 2021 | St. Pölten

500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter modernisieren etwa Doppelstock-Züge für Franz-Josefs-Bahn.

LAK-Geschäftsstelleneröffnung in Mistelbach

Zum 70-jährigen Jubiläum

Politik & Wirtschaft LAK-Geschäftsstelleneröffnung in Mistelbach

17. Jul. 2021 | Mistelbach

Auf den Tag genau 70 Jahre nach der Gründung der NÖ Landarbeiterkammer wurde in Mistelbach eine neue Geschäftsstelle in der Hafnerstraße eröffnet.

Wirtschaft schließt Vereinbarungen ab, um freiwillig auf nächtliche Holztransporte aus Tschechien zu verzichten

Holztransporte im Waldviertel

Politik & Wirtschaft Wirtschaft schließt Vereinbarungen ab, um freiwillig auf nächtliche Holztransporte aus Tschechien zu verzichten

16. Jul. 2021 | St. Pölten

Bevölkerung soll vor allem in den Nachtstunden vor Lärm geschützt werden.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..