FOX präsentiert die dritte Staffel der Erfolgsserie "The Rookie" ab 21. Mai

Kino&TV

Polizeidienst in Zeiten von Black Lives Matter

FOX präsentiert die dritte Staffel der Erfolgsserie "The Rookie" ab 21. Mai

05. Mär. 2021 | Wien
  • Dritte Staffel der erfolgreichen Kriminalserie ab 21. Mai immer freitags ab 21.00 Uhr exklusiv auf FOX
  • Inspiriert von aktuellen Ereignissen greift die beliebte Cop-Serie das Thema Polizeigewalt und die "Black Lives Matter"-Bewegung auf
  • Showrunner und Produzent Alexi Hawley ("Castle") sowie Hauptdarsteller und Ko-Produzent Nathan Fillion ("Castle") kooperierten eng mit der Bürgerrechts-NGO Color of Change und Breaking Barriers United

Als der frisch geschiedene Bauunternehmer John Nolan (Nathan Fillion) versehentlich bei einem Banküberfall zwischen die Fronten gerät, kann er der Polizei helfen und den Angriff durch ein Ablenkungsmanöver vereiteln. Dabei trifft ihn die Erkenntnis wie ein Schlag: Er will seinen Kindheitstraum verwirklichen und Polizist werden. Kurzerhand lässt er sein altes Leben hinter sich, zieht von Pennsylvania nach L.A. und fängt als ältester Rekrut des LAPD noch einmal von vorn an. Allerdings bekommt er auf dem Weg zum Traumjob nichts geschenkt, denn er muss sich nicht nur mit skeptischen Vorgesetzten, 20 Jahre jüngeren Mit-Rekruten und dem stressigen Polizeialltag arrangieren. Aber Nolan ist wild entschlossen, seinen Traum wahr werden zu lassen und geht unbeirrt seinen Weg, auch wenn obendrein sein Privatleben durch den Umzug bald Kopf steht. Die Crime-Serie "The Rookie" basiert auf wahren Begebenheiten und überzeugt durch Spannung gepaart mit einer ordentlichen Prise Humor. Neben Nathan Fillion als Nachwuchspolizist, brillieren in der dritten Staffel von "The Rookie" u.a. Alyssa Diaz ("Ray Donovan") als ehrgeizige Ausbilderin Angela Lopez und Richard T. Jones ("American Horror Story") als strenger Sergeant Wade Grey. Comic-Held Brandon Routh ("Superman") sorgt als neuer Ermittler für Unruhe im Präsidium.

FOX präsentiert die deutsche TV-Premiere der dritten Staffel von "The Rookie" ab 21. Mai immer freitags ab 21.00 Uhr.

Über "The Rookie" Staffel 3

In der dritten Staffel absolvieren die Azubis des LAPD den dritten Ausbildungsmonat und der hat es in sich, denn die Rekruten müssen sich mit schwerwiegenden Problemen des realen Polizistenalltags auseinandersetzen. Die Handlung thematisiert rassistische Übergriffe, die "Black Lives Matter"-Bewegung und zeigt, wie sich das gesellschaftliche Klima dadurch verändert. In dieser schwierigen Gemengelage muss sich der älteste Rekrut des LAPD - Officer John Nolan (Nathan Fillion) - entscheiden, was für ein Polizist er sein möchte. Besonders beschäftigt ihn die Sorge, in unübersichtlichen Situationen eine falsche Entscheidung zu treffen. Unterdessen haben die "Black Lives Matter"-Proteste auch im Polizeirevier Mid-Wilshire ihre Spuren hinterlassen: John und seine Kollegin Nyla Harper (Mekia Cox) werden einem Bezirksteam des LAPD zugeteilt. Mit besonderer Bürgernähe und einem offenen Ohr für die Sorgen und Nöte der Anwohner sollen die beiden den Ruf ihres Reviers aufpolieren. Nyla steht dem Programm von Anfang an skeptisch gegenüber - und tatsächlich stellt sich heraus, dass es mehr als einer Imagekampagne bedarf, um das Rassismusproblem in vielen Polizeidienststellen zu lösen. Außerdem polarisiert der neue Ausbilder Doug Stanton (Brandon Routh) die Belegschaft. Er schikaniert nicht nur seinen schwarzen Kollegen Jackson West (Titus Makin), sondern fällt auch im Streifendienst immer wieder durch rassistisches Verhalten auf. Ihn dafür zur Rechenschaft zu ziehen, erweist sich als schwierig.

Showrunner Alexi Hawley nimmt in dieser Staffel schonungslos das Problem rechtswidriger Polizeigewalt in den Fokus und geht sogar noch einen Schritt weiter, indem er die Fehler im System offenlegt, die die Aufarbeitung rassistischer Auswüchse bei der Polizei erschweren.

"Wir wollten die Diskussion würdigen, die seit dem Tod von George Floyd noch intensiver geführt wird, indem wir uns in 'The Rookie' mit der Realität der systemischen Ungerechtigkeit und des polizeilichen Missbrauchs auseinandersetzen ...", so Hawley zum Hollywood Reporter. Hauptdarsteller und Ko-Produzent Nathan Fillion betont im selben Interview, wie wichtig es sei, den Einfluss der Serie verantwortungsvoll einzusetzen. Um die Probleme auch aus Sicht der afroamerikanischen Bevölkerung so authentisch wie möglich dazustellen, kooperierte das Produzententeam mit der Bürgerrechts-NGO Color of Change und der Initiative Breaking Barriers United, die sich für ein besseres Verhältnis von Polizei und schwarzen Gemeinden einsetzt.

Sendetermine:

  • "The Rookie" Staffel 3 als deutsche TV-Premiere ab 21. Mai immer freitags ab 21.00 Uhr exklusiv auf FOX
  • Wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung
  • Alle 16 Folgen im Anschluss an die lineare Ausstrahlung auch über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket in Deutschland und Sky X in Österreich, in der Megathek auf MagentaTV sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und FOX
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: © ABC. All rights reserved.

Text: FOX, 05. Mär. 2021

weitere Artikel zum Thema Kino&TV:

10 Jahre Arabischer Frühling auf ARTE

Programm und Symposium

Politik & Wirtschaft 10 Jahre Arabischer Frühling auf ARTE

17. Apr. 2021 | Wien

"Das Erbe des Arabischen Frühlings - Zwischen Aufbruch und Chaos"

Michel Friedman spricht mit Thea Dorn, Michel Abdollahi und Heinz Bude über "Wut"

Open End

Kino&TV Michel Friedman spricht mit Thea Dorn, Michel Abdollahi und Heinz Bude über "Wut"

14. Apr. 2021 | Wien

Wut. Wir alle haben sie, wir alle kennen sie, wir alle erleben und erleiden sie.

ARTE zeigt "Prinzgemahle - Im Schatten der Krone"

Hommage an Prinz Philip

Kino&TV ARTE zeigt "Prinzgemahle - Im Schatten der Krone"

10. Apr. 2021 | Wien

Mehr als 70 Jahre lang stand er an der Seite der britischen Königin Elisabeth II.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..