Wichtige Schenkung an die ALBERTINA

Kultur

Georg Baselitz

Wichtige Schenkung an die ALBERTINA

02. Apr. 2021 | Wien

Georg Baselitz, einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler übergibt der ALBERTINA mit 50 seiner Meisterzeichnungen von 1962 bis heute eine kapitale Schenkung.

Die Albertina beherbergt schon jetzt eine der beiden größten und wichtigsten Baselitz-Sammlungen der Welt. Der Künstler, der mittlerweile österreichischer Staatsbürger ist, traf eine Auswahl von – wie er selbst befand – den besten und wichtigsten 180 Zeichnungen und Aquarellen: aus diesen kann die ALBERTINA ganze 50 für ihre Sammlung auswählen. Der in Sachsen geborene Künstler malt seit 1969 seine Bilder auf dem Kopf, was ihn und sein künstlerisches Schaffen bis heute unverkennbar macht.

„Nachdem uns Baselitz bereits vor einigen Jahren eine Auswahl von fünf Gemälden aus seinem eigenen Bestand übergeben hat, freue ich mich besonders über diese Erweiterung der Sammlung. Bereits in der Vergangenheit gelangten bedeutende Werke wie sein wohl schönstes und wichtigstes Selbstbildnis, das die ALBERTINA MODERN in ihrer nächsten Präsentation ab Ende April erstmals zeigen wird, in unser Haus. Ich freue mich, die Meisterwerke der jüngsten Schenkung in Zukunft einem breiten Publikum zugänglich zu machen“, so ALBERTINA Direktor Klaus Albrecht Schröder.

Kunst von Weltrang

Die ALBERTINA ist eines von weltweit zwei Museen, die der Künstler selbst für diese großzügige Stiftung ausgewählt hat: neben der ALBERTINA erhält auch die Morgan Library in New York 50 Zeichnungen.

Die ALBERTINA erhielt in den letzten Jahren zahlreiche bedeutende Schenkungen: „Der enge und freundschaftliche Kontakt der ALBERTINA zu bahnbrechenden KünstlerInnen wie Martha Jungwirth, Alex Katz, Robert Longo, Cecily Brown oder Arnulf Rainer führt dazu, dass die ALBERTINA und Wien als Kunststandort international wahrgenommen werden. Die jüngste Schenkung eines großartigen Künstlers wie Georg Baselitz reiht sich hier nahtlos ein“, so Schröder.

Im November wird es eine Kooperation zwischen Musikverein, Wien Modern und ALBERTINA geben: eine musikalische Überraschung zu den Werken von Georg Baselitz. Anlässlich des 85. Geburtstages von Georg Baselitz plant die ALBERTINA eine große Zeichnungsretrospektive für 2023.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Albertina
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: ALBERTINA, Wien/© Georg Baselitz

Text: Albertina, 02. Apr. 2021

weitere Artikel zum Thema Kunst & Kultur:

„Menschenbilder“ 2021 in Stockerau

Gemeinschaftsausstellung

Kultur „Menschenbilder“ 2021 in Stockerau

17. Apr. 2021 | Stockerau

Das Ausstellungskonzept der „Menschenbilder“ ist in Fachkreisen schon lange ein Begriff! Dieses Gesamtkunstwerk „Menschenbilder“ gibt es seit 2012 als Gemeinschaftsausstellung von österreichischen Berufsfotografen in den Bundesländern.

'Light Your Fire!' von Tilo Bonow. Personal Branding für Macher:innen und Visionär:innen

Buchneuerscheinung

Kultur 'Light Your Fire!' von Tilo Bonow. Personal Branding für Macher:innen und Visionär:innen

13. Apr. 2021 | Wien

Vom 4k-Konzept bis hin zu Trends wie Clubhouse.

Orchesterkonzert im Musikverein mit Andrés Orozco-Estrada

LIVESTREAM

Musik & Theater Orchesterkonzert im Musikverein mit Andrés Orozco-Estrada

08. Apr. 2021 | Wien

Die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst freut sich bekanntzugeben, dass Maestro Andrés Orozco-Estrada das Webern Symphonie Orchester der Universität am 13. April 2021 leiten wird.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..