Tower am Donaukanal wird zum Wertebotschafter

Chronik

UNIQA

Tower am Donaukanal wird zum Wertebotschafter

13. Apr. 2021 | Wien
  • „Werteturm“ als Botschafter und sichtbares Zeichen für eine offene, freie und tolerante Gesellschaft
  • Eigenständiges Projekt der UNIQA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Symbol für gemeinschaftliche und unternehmerische Verantwortung

Ab 13.4.2021 abends wird die einzigartige Medienfassade des UNIQA Towers am Donaukanal, mitten im Zentrum von Wien, erstmals mit Werte-Begriffen aufleuchten. Begriffe wie Gemeinschaft, Menschlichkeit, Toleranz, Vielfalt, Gleichstellung, Respekt, Inklusion und Nachhaltigkeit laufen dann in einer Endlosschleife über die mehr als 7.000 Quadratmeter große LED-Außenfassade und machen den UNIQA Tower zum strahlenden Wertebotschafter.

UNIQA setzt mit dieser Initiative ein sichtbares Zeichen für eine freie, offene und tolerante Gesellschaft. Zusätzlich wird die Brücke zu verantwortungsvollem Unternehmertum geschlagen. René KnappVorstand HR & Marke bei UNIQA Insurance Group AG, zu den Beweggründen der Initiative: „Wir sind überzeugt, dass man besonders in Zeiten großer Herausforderungen und Unsicherheiten Haltung zeigen muss. Der Werteturm soll ein leuchtendes Symbol unserer Unternehmenskultur sein und die Menschen in Wien Abend für Abend daran erinnern, wie wichtig es ist, gemeinsam für eine offene Gesellschaft und Toleranz einzutreten.

Ein leuchtendes Wertesymbol auf 7.000 m² im Herzen Wiens

Die Medienfassade des UNIQA Towers dient als zeitgemäßer, digitaler Botschafter und repräsentiert die starke Marke UNIQA. Die Werte-Bespielung verschränkt gesellschaftliche und unternehmerische Werte zu einem untrennbaren Ganzen und bringt die Haltung von UNIQA für eine offene, tolerante Gesellschaft zum Ausdruck. Wien erhält damit mitten im Herzen der Stadt ein neues Wertesymbol, das zum Nachdenken und zum gemeinsamen Gespräch anregen soll.

Die Werte-Bespielung des 21-stöckigen Gebäudes am Donaukanal vis-à-vis der Urania erfolgt ab Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht und wird regelmäßig zu sehen sein. Möglich machen das ca. 160.000 einzelne LEDs, die in den Fensterachsen der 7.000 Quadratmeter großen Außenfassade montiert sind.

Eigenständiges Projekt der UNIQA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Werte-Begriffe, die an vielen Abenden auf dem UNIQA Tower zu sehen sein werden, wurden von UNIQA Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer interdisziplinären Arbeitsgruppe frei und eigenständig bestimmt. Sie sind somit authentischer Ausdruck der Unternehmenskultur und stehen gleichzeitig für eine neue Art des Arbeitens im Konzern.

Seit 1811 setzt UNIQA auf den Einsatz gemeinschaftlicher Kraft zum Schutz des Einzelnen. Dieser Gemeinschaftssinn und die damit verbundene gesellschaftliche Verantwortung ist tief im Unternehmen verwurzelt. Das Zukunftsprogramm UNIQA 3.0 knüpft an diese gemeinschaftliche Haltung an und begleitet UNIQA auf dem Weg hin zu einem innovativen und inspirierenden Gesundheitsdienstleister, der weit über das reine Versicherungswesen hinausgeht.
Einblicke in die Entstehung des Projekts „Werteturm“ gibt dieses Video: https:www.youtube.com/watch?v=iIDMhL0fZ2E

UNIQA Group

Die UNIQA Group ist eine der führenden Versicherungsgruppen in ihren Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). Rund 23.500 Mitarbeiter und exklusive Vertriebspartner betreuen in 18 Ländern rund 15,5 Millionen Kundinnen und Kunden. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von über 21 Prozent der zweitgrößte Versicherungskonzern. In der Wachstumsregion CEE ist UNIQA in 15 Märkten zu Hause: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn. Darüber hinaus zählen auch Versicherungen in der Schweiz und Liechtenstein zur UNIQA Group.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und UNIQA Insurance Group AG
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: UNIQA

Text: UNIQA Insurance Group AG, 13. Apr. 2021

weitere Artikel zum Thema Wirtschaft:

Neue Ladesäulenverordnung verbrauchernah

Compleo Charging Solutions AG

Wissen & Technik Neue Ladesäulenverordnung verbrauchernah

14. Mai. 2021 | Wien

Einfache, transparente und komfortable Payment-Möglichkeiten entsprechen Verbraucherverhalten I Integration weiterer Bezahlverfahren soll Option bleiben.

Webinar Innovation für LEADER Strategieerstellung

Ich gedenke in der Zukunft zu leben

Gesellschaft & Kommunales Webinar Innovation für LEADER Strategieerstellung

13. Mai. 2021 | Mühlbach am Manhartsberg

Das ist ja mal eine Ansage!

Reisender mit 97.510 Euro in bar kontrolliert – Steuerschuld damit beglichen

Flughafen-Zoll

Politik & Wirtschaft Reisender mit 97.510 Euro in bar kontrolliert – Steuerschuld damit beglichen

13. Mai. 2021 | Wien

Blümel: „Hohe Steuerschulden im Inland haben, Geld aber ins Ausland bringen geht nicht zusammen“.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..