Staatspreis Public Relations

Chronik

Jetzt einreichen!

Staatspreis Public Relations

21. Jul. 2021 | Wien

Der PRVA – Public Relations Verband Austria und das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) rufen erneut zur Einreichung für den „Staatspreis PR“ auf. Darüber hinaus wird heuer zum sechsten Mal der Sonderpreis „Austrian Young PR Award“ verliehen, um herausragende Newcomer der PR-Branche vor den Vorhang zu bitten.

Die Kategorien im Überblick

Mit der feierlichen Verleihung des „Staatspreis PR“, die in der zweiten November-Hälfte über die Bühne gehen wird, setzen BMDW und PRVA ein wichtiges Signal für die Bedeutung von Public Relations in Wirtschaft und Politik, in Wissenschaft, Kultur, Soziales und Gesellschaft. Die sechs Kategorien für den Staatpreis 2021 heißen „Corporate PR“, „CSR-Kommunikation“, „Interne PR und Employer Branding“, „Produkt- und Service-PR“, „PR-Spezialprojekte und Innovationen“ und „Innovative Kommunikationsstrategien im digitalen Zeitalter“.

Der Weg zur Auszeichnung

Aus den Einreichungen der ersten fünf Kategorien werden je drei Projekte nominiert und je ein/e Gewinner/in ausgewählt. In der sechsten Staatspreiskategorie „Innovative Kommunikationsstrategien im digitalen Zeitalter“ werden keine gesonderten Einreichungen entgegengenommen, sondern die Jury kürt aus den bestehenden Einreichungen der anderen Kategorien einen Digitalisierungschampion. Die Trägerin bzw. der Träger des österreichischen „Staatspreis PR“ wird wiederum aus dem Kreis der sechs Kategorie-Gewinner/inne/n gekürt.

Details zur Einreichung und Jury

Einreichen kann man bis 29. September 2021, Online-Formulare und weitere Infos sind unter prva.at/preise abrufbar. Danach beginnt die Arbeit der Jury, welche die eingereichten Projekte mithilfe der Kriterien Zielerreichung, Kreativität, Strategie und Kosteneffizienz bewertet. Vorsitzende der Fachjury ist PRVA-Präsidentin Karin Wiesinger. Neben weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Agenturszene gehören auch Eva Weissenberger, die Leiterin des Data and Media Center der Wirtschaftskammer Österreich, und Answer Lang, der Leiter der Kommunikationsabteilung der Bundesarbeitskammer und der AK Wien, zu den Juroren. Die Teilnahmegebühr für eine Einreichung in den Staatspreiskategorien beträgt 290 Euro, Sonderpreis-Einreichungen kosten 55 Euro (alle Angaben ohne Umsatzsteuer).

Zu den bisherigen Trägerinnen und Trägern des Staatspreis PR zählen u. a. das SOS Kinderdorf (2020 mit „Recht haben ist Kindersache“), das Benediktinerstift Admont (2019 mit „Tradition trifft Innovation“) und die Therme Wien (2018 mit „Thermenflair in der Wiener U-Bahnlinie U1“).

ACPAPA-COMMBrau UnionDock YardDORDAIFESIndustriellenvereinigungÖBBObserverOMVVÖZWien Energie unterstützen die Arbeit des PRVA als Wirtschaftspartner.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und PRVA Public Relations Verband Austria
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: PRVA/APA-Fotoservice/Hörmanding

Text: PRVA Public Relations Verband Austria, 21. Jul. 2021

weitere Artikel zum Thema Allgemeines:

Generalversammlung beim Schützenverein-Mistelbach

Jahreshauptversammlung wurde abgehalten

Gesellschaft & Kommunales Generalversammlung beim Schützenverein-Mistelbach

18. Sep. 2021 | Mistelbach

Dieser Tage waren die siebenhundertvierzig Mitglieder des Schützenvereines Mistelbach zur, Corona bedingten verspäteten, Jahreshauptversammlung geladen.

Umfrage bestätigt Wunsch nach Eigentum in den Gemeinden

Eigentum ist gefragt

Bauen & Wohnen Umfrage bestätigt Wunsch nach Eigentum in den Gemeinden

17. Sep. 2021 | St. Pölten

Eichtinger/Pressl/Damberger: Eigentum ist gefragt. 72 Prozent der Bürgermeister wollen „Miete mit Kaufoption“ für ihre Gemeinde anbieten.

Österreichischer Umweltjournalismus-Preis

Die Preisträger stehen fest

Chronik Österreichischer Umweltjournalismus-Preis

16. Sep. 2021 | Wien

Schirmherrin Leonore Gewessler und Bundespräsident Alexander Van der Bellen würdigen die Bedeutung des Umweltjournalismus.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..