Schreibworkshop mit Thomas Sautner in der Stadtbücherei & Mediathek

Literatur

Schreiben Sie!

Schreibworkshop mit Thomas Sautner in der Stadtbücherei & Mediathek

30. Mai. 2020 | Krems an der Donau

Der Waldviertler Schriftsteller Thomas Sautner gibt beim Schreibworkshop am Freitag, 19. Juni, Anregungen für Hobby-Literaten. Jetzt anmelden!

Anregungen vom Profi, Tipps und Tricks für gutes Schreiben können Hobbyliteraten beim Schreibworkshop am 19. Juni mitnehmen. Der bekannte niederösterreichische Autor Thomas Sautner („Fuchserde“, „Die Älteste“, „Großmutters Haus“) leitet den Workshop der Stadtbücherei & Mediathek. Er gibt Impulse und leistet Hilfestellung fürs Arbeiten am eigenen Text. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. „Egal, ob jemand eine Erzählung, ein Essay, einen Roman oder einen lyrischen Text bearbeiten möchte: Wir wollen Mut zum Schreiben machen und sie anregen, ihre eigenen Geschichten zu schreiben“, erklärt Büchereileiterin Brigitte Svejcar.

Thomas Sautner gibt am 19. Juni 2020 Anregungen zum Schreiben in der Stadtbücherei & Mediathek Krems. (Fotocredit: Edlhofer)

Der Schriftsteller und Essayist Thomas Sautner arbeitete nach seinem Studium der Politikwissenschaft und Zeitgeschichte zunächst als Journalist. 2006 erschien dann sein erster Roman „Fuchserde“. Schreibworkshop, 19. Juni 2020, 9-17 Uhr, Stadtbücherei & Mediathek, Körnermarkt 14, Anmeldung: Tel. 02732 801-382 oder buecherei@krems.gv.at, www.krems.gv.at/buecherei

Foto: Stadt Krems / Edlhofer

Text: Presse - Stadt Krems, 30. Mai. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Literatur:

Badener Autor widmet sich der Geschichte der Seegrotte in Hinterbrühl

"Lisa und Languste - Die Geheimsache Hinterbrühl 1944 - 1945"

Literatur Badener Autor widmet sich der Geschichte der Seegrotte in Hinterbrühl

13. Jul. 2020 | Baden

In den letzten Kriegsjahren wurden in Österreich hunderttausende Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge zur Arbeit für das nationalsozialistische Regime gezwungen.

Literatur aus Langenlois

Verena Schiegl

Literatur Literatur aus Langenlois

07. Jun. 2020 | Langenlois

Schon in jungen Jahren hat sie heimlich mit der Arbeit an Geschichten begonnen. Ihr erstes veröffentlichtes Buch „Der Wolf mit den eisblauen Augen“ hat sie bereits mit 14 verfasst.

Vom Ordnungshüter zum Künstler

Gerald Kastner

Kultur Vom Ordnungshüter zum Künstler

12. Mai. 2020 | Niederkreuzstetten

Der ehemalige Polizist aus Niederkreuzstetten verfasst Mundart-Gedichte, malt und schreibt seit neuestem sogar Lieder.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..