Polizei Wien verstärkt COVID-Kontrollmaßnahmen

Polizeimeldung

Streifentätigkeit landesweit intensiviert

Polizei Wien verstärkt COVID-Kontrollmaßnahmen

04. Apr. 2020 | Wien

Polizei Wien verstärkt COVID-Kontrollmaßnahmen Die Streifentätigkeit und -intensität wird ab 04.04.2020 landesweit intensiviert; Dialog und Information weiterhin im Fokus Der Schutz der Bevölkerung ist die verfassungsmäßige Grundaufgabe der Polizei und im Selbstverständnis der täglichen Aufgabenerfüllung tief verwurzelt. Aus diesem Grund ist auch derzeit die Vollziehung der COVID-19-Maßnahmen, im Dialog aber auch mit Sanktion, ein integraler Bestandteil des täglichen Polizeidienstes.

Die persönliche Isolation ist der wichtigste und beste Weg, die Krankheit möglichst einzudämmen. Jede Verhaltensweise, die dieser Isolation entgegenspricht, bedeutet ein zusätzliches vermeidbares Risiko sowie eine mögliche Verlängerung der strengen Maßnahmen. Aus diesem Grunde wurde der Aufenthalt im öffentlichen Raum auch gesetzlich verboten, es gibt nur wenige Ausnahmefälle.

Die von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Erkrankung werden von der Bevölkerung grundsätzlich angenommen und diszipliniert eingehalten. Witterungsbedingt kommt es allerdings an bestimmten Orten zu teils massiven Verstößen gegen die gesetzlich vorgegebenen Beschränkungen:

Bereich Donaukanal/Treppelweg zw. Spittelau und Urania Bereich Heldenplatz, Maria Theresien Platz sowie Stadtpark Bereich Prater, Praterstern, Kaiserwiese, Prater-Hauptallee Parkanlagen, Outdoor-Sportanlagen und Kinderspielplätze Museumsquartier und Vorplatz Mariahilfer Straße Favoritenstraße, Reumannplatz Meidlinger Hauptstraße/Philadelphiabrücke Neuwaldegg und Alszeile Kahlenbergparkplatz Wienerberggelände Donauinsel, Donauinselparkplatz, Donauparks Bahnhof Floridsdorf Maurer Wald, Pappelteich Dabei wurde auch gemeldet, dass sich Personengruppen offensichtlich zu keinen der von den Ausnahmen umfassten Zwecken im öffentlichen Raum aufhalten (z.B. Konsum alkoholischer Getränke in Gruppen).

Aufgrund dieser Beobachtungen intensiviert die Wiener Polizei im gesamten Wiener Landesgebiet die Streifentätigkeiten im öffentlichen Raum.

Da der Dialog und die Information nach wie vor an erster Stelle des polizeilichen Einschreitens stehen, wird dies in Form vermehrter Fußstreifen unter Einbindung verschiedener Einheiten sowie in Form von Schwerpunktaktionen stattfinden.

Text: Landespolizeidirektion Wien, 04. Apr. 2020
Zur Galerie springen

weitere Artikel zum Thema Polizeimeldung:

Hinweise Erbeten

Bankschließfach-Einbruchsdiebstähle in Wien und NÖ

Auslobung von 100.000€

Polizeimeldung Bankschließfach-Einbruchsdiebstähle in Wien und NÖ

01. Dez. 2020 | Wien

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3048 oder 3333 und an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310-33800 erbeten.

Ermittlungserfolge nach Serie von Straftaten

Mehrere Personen beschuldigt

Polizeimeldung Ermittlungserfolge nach Serie von Straftaten

26. Nov. 2020 | Lilienfeld

Vorerst unbekannte Täter verübten mehrere aufeinanderfolgende Straftaten im Gemeindegebiet von St. Aegyd am Neuwalde, Bezirk Lilienfeld.

Ziege namens ‚Lady‘ aus misslicher Lage befreit

Tierischer Einsatz

Polizeimeldung Ziege namens ‚Lady‘ aus misslicher Lage befreit

19. Nov. 2020 | Bruck an der Leitha

Vielen Dank an Inspektor Mathias Schrittwieser und Inspektorin Nina Karner der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..